Moto2

Spielberg, Moto2, FP1: Marcel Schrötter starker 3.

Von - 09.08.2019 11:44

Augusto Fernandez beendete das erste freie Training der Moto2-WM in Spielberg auf seiner Kalex als Schnellster. Während Marcel Schrötter als Dritter überzeugte, landete Dynavolt-Intact-Teamkollege Tom Lüthi auf Platz 12

Mit nur 0,072 sec Rückstand beendete Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) das erste Training auf dem Red Bull Ring in der Steiermark hinter Augusto Fernandez und Iker Lecuona auf Platz 3.

WM-Leader Alex Marquez wurde nur Neunter, ließ damit aber trotzdem den WM-Zweiten Tom Lüthi (12.) hinter sich.

Jonas Folger, der im Petronas-Sprinta-Team den verletzten Khairul Idham Pawi ersetzt, zeigte als Elfter eine respektable Leistung.

Dominique Aegerter (MV Agusta), Philipp Öttl (Red Bull KTM Tech3) und Lukas Tulovic (Kiefer Racing) finden sich als 24., 27. und 30. weit hinten im 31 Mann starken Feld wieder.

Ergebnisse, Spielberg, Moto2, FP1: 1. Fernandez. 2. Lecuona. 3. Schrötter. 4. Binder. 5. Marini. 6. Pasini. 7. Baldassarri. 8. Navarro. 9. A. Marquez. 10. Locatelli. 11. Folger. 12. Lüthi. 13. Vierge. 14. Bulega. 15. Lowes. 24. Aegerter. 27. Öttl. 30. Tulovic.

Ergebnisse, Spielberg, Moto3, FP1: 1. Kornfeil. 2. Arbolino. 3. Vietti. 4. Dalla Porta. 5. Canet. 6. Fernandez. 7. Deniz Öncü. 8. Foggia. 9. Can Öncü. 10. Salac. 11. Antonelli. 12. Fenati. 13. Ramirez. 14. Suzuki. 15. Toba.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Marcel Schrötter © Gold & Goose Marcel Schrötter Auch ein Ausrutscher konnte Marcel Schrötter nicht bremsen © Seidenglanz Auch ein Ausrutscher konnte Marcel Schrötter nicht bremsen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2019 Barcelona - Marc VDS Preview mit Vierge und Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Sport und Talk aus dem Hangar-7

Mo. 26.08., 01:25, ServusTV Österreich


Truck World

Mo. 26.08., 01:35, Motorvision TV


Sport und Talk aus dem Hangar-7

Mo. 26.08., 02:15, ServusTV


Perfect Ride

Mo. 26.08., 03:10, Motorvision TV


Rallye Europameisterschaft

Mo. 26.08., 05:15, ORF Sport+


Café Puls mit PULS 4 News

Mo. 26.08., 05:30, Puls 4


Dakar Series Desafio Ruta 40 2018

Mo. 26.08., 05:30, Motorvision TV


Café Puls mit Puls 4 News

Mo. 26.08., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit Puls 4 News

Mo. 26.08., 06:00, Sat.1


Reportage

Mo. 26.08., 06:10, Motorvision TV


Zum TV Programm
19