Moto2

Anthony West ist von seinem Speed-up-Bike angepisst

Von - 29.07.2014 15:50

Im Regen von Assen feierte Anthony West Anfang Juli seinen zweiten Grand-Prix-Sieg. Von diesem Highlight abgesehen läuft die Moto2-Saison des Australiers ernüchternd.

«Ich habe mit meinem Motorrad in jedem Rennen dieselben Probleme, nichts ändert sich», mault Anthony West, der dank seines Assen-Siegs auf WM-Rang 8 liegt. «In den Qualifyings bin ich schlecht, das ist zum größten Teil meine Schuld. Ich bin weder mit mir noch dem Motorrad glücklich und weiß nicht was ich tun soll. Ich muss im Qualifying besser werden und am Motorrad muss es Fortschritte geben, ansonsten ändert sich nie etwas.»

«Ich kämpfe die ganze Zeit mit dem Grip», beschrieb der Speed-up-Pilot aus dem QMMF-Team SPEEDWEEK.com seine Sorgen. «Das Motorrad lenkt nicht ein, es funktioniert überhaupt nicht. Ich weiß warum das so ist, aber es wird sich eh nichts ändern. Auch für die kommenden Rennen wird sich nichts tun. Ich bin die ganze Sommerpause beschissen gelaunt, weil ich weiß, dass es so ist.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2019 Barcelona - Marc VDS Preview mit Vierge und Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vettel, Ferrari, FIA: Formel 1 in der Zwangsjacke

​Die Formel 1 erstickt am eigenen Reglement: Es war klar, dass der Autoverband FIA die Fünfsekundenstrafe für Sebastian Vettel in Kanada nicht kippen würde. Die Regelhüter wären unglaubwürdig geworden.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel E: FIA-Meisterschaft

Do. 27.06., 06:45, Eurosport 2


Nordschleife

Do. 27.06., 07:25, Motorvision TV


Tourenwagen: Weltcup

Do. 27.06., 07:45, Eurosport 2


Rallye Weltmeisterschaft

Do. 27.06., 08:15, ORF Sport+


Superbike: Weltmeisterschaft

Do. 27.06., 08:15, Eurosport 2


High Octane

Do. 27.06., 08:45, Motorvision TV


Superbike: Weltmeisterschaft

Do. 27.06., 08:45, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 27.06., 09:00, Sky Sport 2


Superbike

Do. 27.06., 10:45, Eurosport


Formel 1: Großer Preis von Frankreich

Do. 27.06., 11:00, Sky Sport 2


Zum TV Programm
130