Moto3

SIC Racing: Neuer Sponsor, Name und Auftritt

Von - 14.02.2018 11:46

Aus dem SIC Racing Team wird Petronas Sprinta Racing: Das malaysische Moto3-Team hat den neuen Titelsponsor Petronas bestätigt und dabei auch eine neue Lackierung vorgestellt.

Die Vereinbarung, die zwischen Petronas und SIC geschlossen wurde, betrifft die Moto3-Piloten Ayumu Sasaki und Adam Norrodin: Der Japaner und der Malaysier rücken 2018 mit einer neuen Lackierung unter dem neuen Namen Petronas Sprinta Racing aus. Bei der Kooperation mit dem Mineralöl-Konzern handle es sich um eine strategische Partnerschaft, lässt das Team bei der Präsentation des neuen Auftritts wissen. Die Zusammenarbeit soll denn auch mindestens drei Jahre dauern.

Teammanager Johan Stigefelt erklärt: «Ich freue mich sehr, die Vereinbarung mit Petronas verkünden zu dürfen. Es bedeutet uns viel, mit einer derart etablierten Marke in Verbindung gebracht zu werden, die bereits in der Formel 1 grosse Erfolge feiern konnte. Das ist der Start einer grossartigen Partnerschaft und deshalb eine aufregende Zeit für uns alle.»

«Wir werden hart arbeiten, um gute Ergebnisse zu erzielen», verspricht der Kopf der Truppe. «Und ich hoffe, dass wir das Moto3-Programm mit Adam und Ayumu zusammen voranbringen können. Ich bin sehr glücklich und stolz, Teil dieser Truppe zu sein», fügte er an.

Norrodin stimmte ins Loblied für Petronas ein: «Das ist eine so bekannte Marke im Motorsport, ich bin sehr stolz, diesen Namen in die Welt zu tragen und von diesem Unternehmen unterstützt zu werden. Ich bin schon gespannt, wie es in diesem Jahr laufen wird. Das ist meine dritte Moto3-Saison, deshalb ist es ein sehr wichtiges Jahr für mich.»

«Ich will besser denn je sein und gehe mit sehr viel mehr Selbstvertrauen und Erfahrung in den WM-Kampf als zuvor. Ich fühle mich bereit, mein Bestes zu geben und regelmässig Top-10-Plätze zu erzielen. Ich will um Podestplätze mitkämpfen und alles daran setzen, um auf dem Treppchen zu stehen und alle mit Stolz zu erfüllen», fügt der Teenager kämpferisch an.

Auch sein japanischer Teamkollege Sasaki lässt es sich nicht nehmen, den neuen Team-Partner zu loben. «Petronas ist eine derart prestigeträchtige Firma, deshalb ist es eine echte Ehre, diese Unterstützung zu bekommen. Ich bin sehr glücklich, Teil dieser Familie zu sein. Für mich ist Petronas Sprinta der beste Sponsor, den man haben kann, sie haben bereits die Formel-1-Champions unterstützt, deshalb werde ich alles daran setzen, damit sie auch in dieser Meisterschaft den grossen Erfolg feiern können. Das wird mein zweites Moto3-Jahr und ich werde noch härter als zuvor arbeiten, um so oft wie möglich um die Spitzenplätze mitzukämpfen.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Norrodin und Sasaki freuen sich über den neuen Titelsponsor © Petronas Sprinta Racing Norrodin und Sasaki freuen sich über den neuen Titelsponsor
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto3

5. Yamaha VR46 Master Camp - Highlights Tag 5

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Plötzlich Onkel

Do. 16.08., 07:20, Einsfestival


British Truck Racing Championship

Do. 16.08., 08:00, Motors TV


Motorsport - ADAC TCR Germany

Do. 16.08., 08:15, SPORT1+


High Octane

Do. 16.08., 08:35, Motorvision TV


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen

Do. 16.08., 08:55, SPORT1+


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Do. 16.08., 09:00, Motors TV


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen

Do. 16.08., 09:35, SPORT1+


V8 Supercars

Do. 16.08., 09:45, Motors TV


4x4 - Das Allrad Magazin

Do. 16.08., 09:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 16.08., 10:15, SPORT1+


Zum TV Programm
17