Moto3

FP3 im Regen: Bestzeit für Masia (KTM) vor Fenati

Von - 03.08.2019 09:50

Auf regenasser Fahrbahn dominierte im FP3 in Brünn der spanische KTM-Pilot Jaume Masia, der Romano Fenati (Honda) um 0,041 sec distanzierte.

Das dritte freie Training der Moto3-Klasse in Brünn wurde bei nasser Fahrbahn ausgetragen. Gegen 8 Uhr in der Früh ging ein heftiger Regenguss über der Rennstrecke nieder, deshalb werden auch die dritten freien Trainings der Klassen MotoGP und Moto2 auf nasser Fahrbahn ausgetragen werden. Für Nachmittag ist neuerlich mit Regen zu rechnen.

Für das Qualifying 2 der Moto3-Klasse sind die ersten 14 aus den freien Trainings qualifiziert, es gilt in diesem Fall die Gesamtwertung von FP1 und FP2, als es trocken war. Im Q1 können sich vier weitere Fahrer für das Q2 qualifizieren.

FP3 Moto3 in Brünn:

1. Masia, 2:16,962
2. Fenati, 2:17,003
3. Arbolino, 2:17,439
4. Yurchenko, 2:17,554
5. Can Öncü, 2:17,832
6. Fernandez, 2:17,977
7. Arenas, 2:18,337
8. Canet, 2:18,344
9. Ogura, 2:18,455
10. McPhee, 2:18,737

Kombinierte Ergebnisse nach FP1 und FP2:

1. Rodrigo, 2:08,125 min.
2. Arbolino, +0,200 sec.
3. Suzuki, +0,308.
4. Vietti, +0,394.
5. Masia, +0,490. 

6. Dalla Porta.
7. Canet.
8. Antonelli.
9. Fenati.
10. Ramirez.
11. McPhee.
12. Ogura.
13. Migno.
14. Salac.
15. Toba.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto3

Moto3 2019 Barcelona - Eine Runde mit John McPhee

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Fr. 23.08., 03:40, SPORT1+


car port

Fr. 23.08., 03:45, Hamburg 1


Mission Mobility

Fr. 23.08., 04:40, Motorvision TV


High Octane

Fr. 23.08., 05:10, Motorvision TV


car port

Fr. 23.08., 05:15, Hamburg 1


Café Puls mit PULS 4 News

Fr. 23.08., 05:30, Puls 4


Porsche Carrera Cup Deutschland 2019

Fr. 23.08., 05:30, ORF Sport+


SPORT1 News

Fr. 23.08., 05:45, SPORT1+


Café Puls mit PULS 4 News

Fr. 23.08., 06:00, Pro Sieben


Reportage

Fr. 23.08., 06:00, Motorvision TV


Zum TV Programm
232