Moto3

Luca Grünwald: Zwei CEV-Rennen mit Freudenberg!

Von - 07.11.2013 15:50

Die Vorbereitung auf den Einstieg in die Moto3-WM läuft bei Luca Grünwald schon auf Hochtouren. Der bisherige IDM-Supersport-Pilot bestreitet im November den Rest der Spanischen Meisterschaft.

Das Freudenberg-Team hat sich in Deutschland längst einen Namen gemacht als Entdecker und Förderer von Talenten. Nun hilft die Mannschaft aus Bischofswerda auch bei seinem ehemaligen Fahrer Luca Grünwald tatkräftig bei dessen WM-Einstieg mit, er wird ab 2014 bei Kiefer Racing die Moto3-WM bestreiten. Für die Vorbereitung auf seinen ersten Auftritt in der WM als Stammfahrer fragte Grünwald bei seinem Ex-Team an, ob es eine Möglichkeit gebe.

Die gab es – Freudenberg Racing wird mit Grünwald bei den beiden verbleibenden Moto3-Läufen in der Spanischen Meisterschaft (CEV) in Valencia und Jerez antreten. «Nach Rücksprache mit Stefan Kiefer haben wir gemeinsam diese Entscheidung getroffen und Stefan ist auch in Spanien vorn Ort», erklärte Carsten Freudenberg gegenüber SPEEDWEEK.com. «Für Luca steht im Vordergrund, sich wieder voll an die Moto3 zu gewöhnen.»

Denn der bald 19-Jährige bestritt 2013 die IDM Supersport, weil sich aus finanziellen Gründen der WM-Einstieg nicht bewerkstelligen liess. Grünwald fuhr bereits von 2010 bis 2012 im erfolgreichen Nachwuchsrennstall, gemeinsam wurden die Titel in der IDM 125 und IDM Moto3 eingefahren. Carsten Freudenberg: «Wir konnten mit Luca 19 Siege und insgesamt 24 Podestplätze einfahren.»

Grünwald weilt bereits jetzt in Spanien und besucht den Grand Prix in Valencia. Falls bei Kiefer Racing Stammpilot Florian Alt nochmals ausgefallen wäre, hätte Grünwald für ein drittes Rennen einspringen können. Eine Woche nach dem GP findet das CEV-Rennen in Valencia statt, eine Woche darauf in Jerez das Saisonfinale. Das Freudenberg-Team bereitet sein KTM-Material derzeit intensiv für den relativ spontanen Spanienausflug vor, am Dienstag wird der Weg nach Valencia unter die Räder genommen.

Übrigens: Grünwald wird sogar drei Rennen bestreiten können, denn in Valencia stehen zwei Moto3-Läufe auf dem Programm.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Luca Grünwald: Drei Moto3-Läufe in Spanien als WM-Vorbereitung © Weisse Luca Grünwald: Drei Moto3-Läufe in Spanien als WM-Vorbereitung
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto3

Moto3 2019 Barcelona - Eine Runde mit John McPhee

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

Motorrad: GP Catalunya MotoGP

So. 16.06., 13:40, Schweiz 2


Monster Jam Championship Series

So. 16.06., 13:45, Motorvision TV


Der Motocross-Adel - Fahren für die Familienehre

So. 16.06., 14:00, Spiegel TV Wissen


Motorsport Live - FIA World Rallycross Championship

So. 16.06., 14:00, SPORT1+


Motorsport

So. 16.06., 14:00, Eurosport


Motorsport

So. 16.06., 14:10, Eurosport


Formula Drift Championship

So. 16.06., 14:35, Motorvision TV


MotoGP - Monster Energy Grand Prix von Katalonien

So. 16.06., 14:45, ServusTV


MotoGP - Monster Energy Grand Prix von Katalonien

So. 16.06., 14:45, ServusTV Österreich


Macao Gladiators

So. 16.06., 14:50, Spiegel TV Wissen


Zum TV Programm
85