Moto3

CIP-Mahindra engagiert Weltmeistersohn Remy Gardner

Von - 07.11.2014 18:57

Das Mahindra-Moto3-Team von Alein Bronec sicherte sich für die nächste Saison die Dienste von Remy Garder, dessen Vater Wayne 1987 die 500er-WM auf einer Rothmans-Honda gewann.

Das französische CIP-Team von Alain Bronec, der bis Ende 2012 noch das Technomag-Moto2-Team mit Domi Aegerter betrieb, hat seine neue Formation für die Moto3-Saison 2015 bekannt gegeben.

Fahren jetzt noch Jasper Iwema (er ersetzte Bryan Schouten) und Alessandro Tonucci auf der Kunden-Mahindra der CIP-Truppe, so werden nächstes Jahr zwei Rookies unter den Fittichen von Ex-GP-Fahrer Alein Bronec antreten.

Remy Gardner (16) wurde nach seinem 15. Platz in Sepang fix verpflichtet, dazu der junge Japaner Tatsuki Suzuki, der in diesem Jahr in der spanischen Moto3-Meisterschaft CEV unterwegs ist.
Das CIP-Team hatte bis zum Malaysia-GP den Tschechen Jakub Kornfeil auf der Einkaufsliste, der jedoch in letzter Minute zum neuen Sepang-Circuit-AirAsia-Team absprang, wo er auf einer Werks-KTM nächstes Jahr Teamkollege von Zulfahmi Khairuddin auftreten wird.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Das neue CIP-Team für 2015: Remy Gardner und Tatsuki Suzuki © Seidenglanz Das neue CIP-Team für 2015: Remy Gardner und Tatsuki Suzuki
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto3 Junioren-WM

Moto3 Junioren-WM 2019 - Saisonstart in Estoril

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.

» weiterlesen

 

tv programm

Racing in the Green Hell

Sa. 20.04., 19:00, Motorvision TV


Racing Files

Sa. 20.04., 19:30, Motorvision TV


Racing Files

Sa. 20.04., 19:30, Motorvision TV


car port

Sa. 20.04., 20:15, Hamburg 1


Isle of Man Tourist Trophy 2018

Sa. 20.04., 21:45, Motorvision TV


car port

Sa. 20.04., 22:45, Hamburg 1


car port

So. 21.04., 00:15, Hamburg 1


UIM F1 H2O World Powerboat Championship

So. 21.04., 00:35, Motorvision TV


Isle of Man Tourist Trophy 2018

So. 21.04., 01:00, Motorvision TV


car port

So. 21.04., 02:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
87