Moto3

Spielberg, FP2: Honda unterliegt KTM knapp

Von Ivo Schützbach - 09.08.19-14:05

Celestino Vietti aus dem Team Sky VR46 KTM beendete die beiden freien Moto3-Trainings am Freitag auf dem Red Bull Ring in 1:36,585 min als Schnellster. Der Italiener blieb 0,031 sec vor John McPhee auf der besten Honda. Es folgen: 3. Suzuki. 4. Sasaki. 5. Kornfeil. 6. Arbolino. 7. Masia. 8. Antonelli. 9. Ogura. 10. Foggia. 11. Salac. 12. Dalla Porta. 13. Ramirez. 14. Fernandez. 15. WM-Leader Canet.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Moto3

Moto3 2019 Barcelona - Eine Runde mit John McPhee

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 20.08., 17:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 20.08., 17:30, Eurosport 2


SPORT1 News

Di. 20.08., 17:35, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Di. 20.08., 19:15, ServusTV Österreich


SPORT1 News Live

Di. 20.08., 19:30, Sport1


SPORT1 News

Di. 20.08., 20:25, SPORT1+


Motorsport - ADAC GT Masters Magazin

Di. 20.08., 20:30, SPORT1+


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Di. 20.08., 21:00, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 20.08., 21:45, Motorvision TV


Racing Files

Di. 20.08., 22:15, Motorvision TV


Zum TV Programm
299