Moto3

Motegi, FP1: KTM im Regen vor Honda

Von Sharleena Wirsing - 13.10.17-02:49

Nicolò Bulega aus dem VR46-Team legte im Regen von Motegi mit 2:09,577 min die Bestzeit im ersten Moto3-Training vor. Hinter dem KTM-Pilot folgte sein Teamkollege Andrea Migno mit 0,128 sec Rückstand. Auf Platz 3 lag Honda-Fahrer Romano Fenati vor Aron Canet (Honda), Manuel Pagliani (Mahindra), Fabio di Giannantonio (Honda) und Adam Norrodin (Honda). Philipp Öttl aus dem Team Südmetall Schedl GP Racing landete mit seiner KTM auf dem 13. Platz mit 2,3 sec Rückstand.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Moto3 Junioren-WM

Moto3 Junioren-WM - FIM CEV Repsol Saison Teaser 2018

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Classic Isle of Man Tourist Trophy

Mi. 18.07., 06:10, Motors TV


GT4 European Series

Mi. 18.07., 06:35, Motors TV


Porsche Supercup

Mi. 18.07., 07:00, Motors TV


Dunlop Super 2 Series

Mi. 18.07., 07:30, Motors TV


Auto Mundial

Mi. 18.07., 08:30, Motors TV


High Octane

Mi. 18.07., 08:35, Motorvision TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Mi. 18.07., 09:00, Motors TV


Formel E in New York (USA)

Mi. 18.07., 10:00, Eurosport


Belgian Rally Championship

Mi. 18.07., 10:35, Motors TV


MSA British Rallycross Championship

Mi. 18.07., 11:00, Motors TV


Zum TV Programm
32