Moto3

Valencia, FP1: KTM vorne, Öttl 12.

Von Sharleena Wirsing - 10.11.17-09:46

Im ersten Moto3-Training von Valencia musste Weltmeister Joan Mir einen Sturz mit der Honda des Leopard-Teams verkraften. Der Spanier landete nur auf dem 22. Rang der Zeitenliste. An der Spitze lag KTM-Pilot Marcos Ramirez mit 1:39,669 min. Honda-Fahrer Jorge Martin folgte 0,220 sec dahinter. 3. Nicolò Bulega (KTM) +0,316 sec, 4. Aron Canet (Honda) +0,419 sec, 5. Juanfran Guevara (KTM) +0,669 sec. Philipp Öttl aus dem Team Südmetall Schedl GP Racing belegte Platz 12 mit 1,049 sec Rückstand auf die Spitze.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Moto3

6. Yamaha VR46 Master Camp - Highlights Tag 5

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye Weltmeisterschaft

Di. 25.09., 13:00, ORF Sport+


GT4 European Series

Di. 25.09., 13:15, Motors TV


Classic

Di. 25.09., 13:25, Motorvision TV


Blancpain GT Series Sprint Cup

Di. 25.09., 13:45, Motors TV


TCR Europe

Di. 25.09., 14:00, Motors TV


FIM Supermoto European Championship

Di. 25.09., 14:40, Motors TV


Italian Motorcycle Road Racing Championship

Di. 25.09., 15:00, Motors TV


Isle of Man TT

Di. 25.09., 15:00, Motors TV


Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Di. 25.09., 15:05, ServusTV


Italian Motorcycle Road Racing Championship

Di. 25.09., 16:00, Motors TV


Zum TV Programm
10