Moto3

Valencia, FP2: Öttl Neunter, Honda vorne

Von Sharleena Wirsing - 10.11.17-13:55

Nicolò Bulega aus Valentino Rossis Sky VR46-Team stürzte im zweiten Moto3-Training heftig und wurde auf einer Trage aus dem Kiesbett transportiert. Platz 1 der Zeitenliste ging an Honda-Pilot Jorge Martin mit 1:39,209 min. 2. Aron Canet (Honda) +0,396 sec, 3. Juanfran Guevara (KTM) +0,667 sec, 4. Joan Mir (Honda) +0,755 sec, 5. Ayumu Sasaki (Honda) +0,757 sec und 6. Romano Fenati (Honda) +0,849 sec. Der deutsche Moto3-Pilot Philipp Öttl landete mit seiner KTM auf Platz 9 mit 1,041 sec Rückstand.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Moto3

6. Yamaha VR46 Master Camp - Highlights Tag 5

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport - ADAC GT Masters Rennen

Di. 25.09., 08:45, SPORT1+


High Octane

Di. 25.09., 08:55, Motorvision TV


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Di. 25.09., 09:00, Motors TV


Motorsport - ADAC TCR Germany

Di. 25.09., 10:00, SPORT1+


FIM MX Behind the Gate

Di. 25.09., 10:00, Motors TV


European Le Mans Series

Di. 25.09., 10:00, Motors TV


British F1 Sidecar Championship

Di. 25.09., 10:30, Motors TV


SPORT1 News

Di. 25.09., 10:40, SPORT1+


Flat Out

Di. 25.09., 11:00, Motors TV


Château Impney Hill Climb

Di. 25.09., 11:30, Motors TV


Zum TV Programm
64