Motocross

Wegen Umbaumaßnahmen: Kein Wintercross in Frankenbach

Von - 12.01.2018 11:17

Schlechte Nachrichten für die deutschen Motocross-Fans: 2018 fällt das traditionelle Wintercross im baden-württembergischen Frankenbach aus.

Zu den Ursachen für die einmalige Pause äußerte sich Pressesprecher Peter Mayer vom MCC Frankenbach: «Der Grund für die Absage des für den 11. März geplanten Saisonauftakts liegt an Verzögerungen, die sich bei den Arbeiten für das derzeit im Bau befindliche neue Clubheim ergeben haben.»

Clubvorstand Peter Blaurock zeigt sich enttäuscht: «Eigentlich sollte das Wintermotocross 2018 zur großen Einweihungsfeier für das neue Clubhaus werden. Die Siegerehrung war bereits auf der neuen Dachterrasse vorgesehen.»

Erheblich aufwendigere Baggerarbeiten für das Fundament brachten den Zeitplan für den Neubau kräftig ins Wanken. Zudem bindet der zeitlich verzögerte Neubau das für die Vorbereitung des Wintermotocross notwendige Personal.

Blaurock: «Unser Wintermotocross hat sich in den vergangenen Jahren prächtig entwickelt. Wir konnten die Zuschauerzahlen von Jahr zu Jahr kontinuierlich steigern. Diese Erfolgskurve wollen wir nicht durch eine halbherzig organisierte Veranstaltung gefährden.»

Die unfreiwillige sportliche Verschnaufpause will der Club mit frischem Elan beim Wintermotocross 2019 nutzen. Das neue Clubheim wird die Anlage am Heilbronner Stadtrand aufwerten und ein professionelleres Umfeld für Fans, Sponsoren sowie Medien bieten.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
So soll der fertige Neubau in Frankenbach aussehen © MCC Frankenbach So soll der fertige Neubau in Frankenbach aussehen Die Bauarbeiten werden nicht rechtzeitig zum Wintercross fertig © MCC Frankenbach Die Bauarbeiten werden nicht rechtzeitig zum Wintercross fertig
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

ADAC MX Masters

ADAC MX Masters 2019 Mölln - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vettel, Ferrari, FIA: Formel 1 in der Zwangsjacke

​Die Formel 1 erstickt am eigenen Reglement: Es war klar, dass der Autoverband FIA die Fünfsekundenstrafe für Sebastian Vettel in Kanada nicht kippen würde. Die Regelhüter wären unglaubwürdig geworden.

» weiterlesen

 

tv programm

Superbike: Weltmeisterschaft

Di. 16.07., 21:45, Eurosport 2


Top Speed Classic

Di. 16.07., 21:45, Motorvision TV


Motorsport

Di. 16.07., 22:00, Eurosport


Racing Files

Di. 16.07., 22:10, Motorvision TV


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup

Di. 16.07., 22:30, SPORT1+


Top Speed Classic

Di. 16.07., 22:40, Motorvision TV


Motorsport

Di. 16.07., 23:00, Eurosport


Classic

Di. 16.07., 23:05, Motorvision TV


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin

Di. 16.07., 23:15, SPORT1+


Formel E: FIA-Meisterschaft

Di. 16.07., 23:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
45