Motocross

Tonus und Paulin fahren Ostermontagscross Frauenfeld

Von - 12.04.2019 13:55

Weil über Ostern keine Rennen zur Motocross-WM stattfinden, konnte der Veranstalter des Ostermontags-Motocross in Frauenfeld/Schweiz Arnoud Tonus und Gautier Paulin verpflichten.

Dem Veranstalter-Club ist es gelungen, das niederländische Wilvo-Yamaha-Team zu verpflichten. Damit bekommen die Fahrer der Schweizer Meisterschaft hochkarätige Konkurrenz: Der 28-jährige Franzose Gautier Paulin liegt in der laufenden MXGP-WM mit 142 Punkten auf dem dritten Platz, Sein 26-jähriger Schweizer Teampartner Arnaud Tonus aus Genf hat sich durch Topresultate auf Platz 10 vorgearbeitet.

Obwohl 2019 in Frauenfeld kein Lauf zur Motocross-WM stattfinden kann, bekommen die Zuschauer dank der beiden Gastfahrer doch noch ein wenig MXGP-Feeling geboten.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Arnoud Tonus: Dank seinem Einsatz am Ostermontags-Motocross in Frauenfeld bekommen die Schweizer Motocross-Fans diesen einheimischen Spitzenfahrer doch noch live zu sehen © MRSV Arnoud Tonus: Dank seinem Einsatz am Ostermontags-Motocross in Frauenfeld bekommen die Schweizer Motocross-Fans diesen einheimischen Spitzenfahrer doch noch live zu sehen Am Ostermontag in Frauenfeld ebenfalls am Start: Gautier Paulin, derzeit WM-Dritter © MRSV Am Ostermontag in Frauenfeld ebenfalls am Start: Gautier Paulin, derzeit WM-Dritter
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

ADAC MX Masters

ADAC MX Masters 2019 Mölln - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Classic Ride

So. 21.07., 14:40, Motorvision TV


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

So. 21.07., 14:40, SPORT1+


Rallye Weiz - Der Shakedown, Highlights aus Weiz

So. 21.07., 16:00, ORF Sport+


Formel 1

So. 21.07., 16:30, ORF Sport+


Auto Mobil

So. 21.07., 17:00, Vox


Super Cars

So. 21.07., 17:35, Motorvision TV


Go! Spezial

So. 21.07., 18:00, Pro Sieben


sportarena

So. 21.07., 18:45, SWR Fernsehen


X-Bow Battle

So. 21.07., 19:00, ORF Sport+


X-Bow Battle

So. 21.07., 19:15, ORF Sport+


Zum TV Programm
53