Motocross

Vorschau: 3. Talkessel Classics in Teutschenthal

Von - 09.05.2019 22:49

Die Talkessel-Classics sind ein Fest der Sinne: Der Sound der Viertakt-BSA-Crosser, der Geruch von Rizinusöl der Zweitakt-Smoker und die brachiale Gewalt der Falta-ČZ - das alles gibt es am Samstag zu erleben.

Am kommenden Samstag (11. Mai) finden in Teutschenthal die 3. Talkessel Classics statt. Was dort geboten wird, ist ein wahrer Leckerbissen für jeden Motocross-Fan. Wer den Sound einer 60er-Jahre BSA-Viertaktmaschine noch nie live gehört hat, sollte sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen. Dazu kommt der Geruch von frischem Rizinusöl der Zweitakt-Crosser, von ČZ bis KX-500, von Maico bis Gilera ist alles dabei, was in der Motocross-Technik-Geschichte Rang und Namen hat. Die Talkessel-Classics sind ein Fest der Sinne!

Mehr als 200 Fahrer aus ganz Europa werden auf der WM-Strecke erwartet. «Besonders im Fokus steht die Classic-Klasse, in der Motocross-Veteranen bis Baujahr 1974 starten», erklärt Andreas Kosbahn vom gastgebenden MSC Teutschenthal. «Dass es allein bei den über 66-Jährigen 25 Starter gibt, freut uns natürlich sehr, denn sie pflegen und leben den Motocross und seine Tradition. Und darum soll es bei den Talkessel-Classics gehen.»

Weiterhin stehen die Klassen Twinshock (Bikes mit 2 Federbeinen) und EVO pre 90 (bis Baujahr 1990) auf dem Programm. In jeder Klasse gibt es mehrere Wertungen, die sich an den jeweiligen Altersklassen orientieren.

7:45 Uhr beginnt bereits das erste Training. Ab 12:30 Uhr werden die insgesamt 14 Rennen gestartet. Es gibt je Klasse zwei Wertungsläufe über jeweils 15 Minuten plus eine Runde.

Bei den Talkessel Classics besteht auch Gelegenheit zum Fachsimpeln im Fahrerlager. Es wird eine Ausstellung legendärer Motocross-Maschinen geben.

Zur Mittagspause ist eine Autogrammstunde mit Motocross-Legenden geplant.

Die Eintrittspreise sind moderat und familienfreundlich:
Kinder unter 10 Jahre haben freien Eintritt
Kinder zwischen 10 und 15 Jahren: 8 Euro
Erwachsene: 10 Euro

Darin enthalten ist auch der Zugang zum Fahrerlager. Auch Camping ist möglich und kostenfrei, allerdings ohne Service. Der Parkplatz befindet sich unmittelbar an der Rennstrecke.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Am kommenden Samstag finden in Teutschenthal die Talkessel Classics statt © Thoralf Abgarjan Am kommenden Samstag finden in Teutschenthal die Talkessel Classics statt Autogrammstunde der Talkessel-Sieger © Thoralf Abgarjan Autogrammstunde der Talkessel-Sieger Wer den Sound der Viertakt-BSA nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst © Thoralf Abgarjan Wer den Sound der Viertakt-BSA nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst Fahrer im Retro-Look © Thoralf Abgarjan Fahrer im Retro-Look Volle Zweitakt-Power voraus, Hardy Schadenberg © Thoralf Abgarjan Volle Zweitakt-Power voraus, Hardy Schadenberg
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

ADAC MX Masters

ADAC MX Youngster Cup 2019 Gaildorf - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Sa. 24.08., 00:30, Hamburg 1


Racing Files

Sa. 24.08., 01:10, Motorvision TV


NASCAR University

Sa. 24.08., 01:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Sa. 24.08., 01:50, SPORT1+


Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

Sa. 24.08., 01:55, SPORT1+


Rallye Europameisterschaft

Sa. 24.08., 02:15, ORF Sport+


SPORT1 News

Sa. 24.08., 04:10, SPORT1+


High Octane

Sa. 24.08., 05:10, Motorvision TV


car port

Sa. 24.08., 05:15, Hamburg 1


SPORT1 News

Sa. 24.08., 05:25, SPORT1+


Zum TV Programm
41