Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 23.11.17 20:44:16
SPEEDWEEK Deutschland

MotoGP

Sete Gibernau: Eine Ranch auf Katalanisch

Von - 05.06.2017 18:01

Der einstige Rossi-Widersacher Sete Gibernau hat zu Hause ein Trainingszentrum für seine Kumpels installiert. Auch MotoGP-Star Dani Pedrosa trainiert regelmäßig dort.

Fakt ist: Seine Betreuer-Tätigkeit hat Repsol-Honda-Routinier Dani Pedrosa (31) in der laufenden MotoGP-Saison zu neuer Stärke verholfen. Ursprünglich nur als Betreuer für die Übersee-Rennen gedacht, war Sete Gibernau (44) bisher bei allen Rennen vor Ort. Ein wichtiger Punkt im Ablauf ist das private, gemeinsame Training. Wie Gibernau in Mugello verriet, kommen längst auch andere Rennfahrer zu Trainingseinheiten auf seinen Sete Gibernau-Circuit in der Nähe von Gerona im Norden von Katalonien.

Zuletzt matchte sich Gibernau mit Pedrosa sowie mit Moto3-WM-Leader Joan Mir auch auf Minibikes. Der MotoGP-Vize-Weltmeister von 2005 spricht nicht gerne über seine Aktivitäten, verrät dann aber doch: «Ich habe zu Hause eigentlich alles, was man auf zwei Rädern bewegen kann. Es sind Minibikes, Supermoto-, Motocross- und natürlich auch Rennbikes. Wir haben ein großes Areal, auf dem wir in der Summe acht verschiedene Streckenführungen befahren können. Einige Passagen sind sogar den aktuellen GP-Strecken nachempfunden.»

Über sich selbst sagt Gibernau verschmitzt: «Keine Angst, ich bin immer noch recht schnell und kann mit den Jungs durchaus mithalten.» Neben zahlreichen Motorrad-Rennfahrern kommen auch F1-Piloten auf das Gelände von Gibernau. «Wir haben für die Auto-Jungs auch Go-Karts, mit denen sie trainieren können. Ich kann dir aber verraten - Fernando Alonso ist hier nicht dabei.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Ex-GP-Pilot Sete Gibernau betreut 2017 MotoGP-Pilot Dani Pedrosa und trainiert auch privat mit ihm © Gold & Goose Ex-GP-Pilot Sete Gibernau betreut 2017 MotoGP-Pilot Dani Pedrosa und trainiert auch privat mit ihm
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2017 - "Wer zuerst lacht verliert" mit Marc Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Auto Mundial

Fr. 24.11., 00:30, Motors TV


The Flying Lap

Fr. 24.11., 00:55, Motors TV


Road Racing Series

Fr. 24.11., 01:20, Motors TV


TCR International Series Replay

Fr. 24.11., 02:10, Motors TV


The Inside Line

Fr. 24.11., 03:25, Motors TV


Auto Mundial

Fr. 24.11., 03:55, Motors TV


NHRA Drag Racing Championship

Fr. 24.11., 04:20, Motors TV


On Tour

Fr. 24.11., 04:45, Motorvision TV


High Octane

Fr. 24.11., 05:05, Motorvision TV


Mobil 1 the Grid

Fr. 24.11., 05:50, Motors TV


Zum TV Programm
19