Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 20.08.17 07:54:00
SPEEDWEEK Deutschland

MotoGP

Danilo Petrucci (5.): «Mein Motorrad ist zu langsam»

Von - 12.08.2017 19:43

Mit Platz 5 lieferte Danilo Petrucci in der Qualifikation für das MotoGP-Rennen auf dem Red Bull Ring eine starke Leistung ab. Der Ducati-Pilot ließ sogar Valentino Rossi und Dani Pedrosa hinter sich.

Obwohl er am Vormittag von vielen Problemen gebeutelt wurde und deswegen um lächerliche 14 tausendstel Sekunden ins Q1 musste, ließ sich Danilo Petrucci (Octo Pramac Ducati) nicht aus der Ruhe bringen. Im vierten freien Training fand der Italiener endlich Vertrauen in sein Motorrad. Mit 1:23,754 qualifizierte er sich als Schnellster für Q1.

Auch in Q2 blieb der Ducati-Fahrer fokussiert und erreichte mit 1:23,780 die fünftschnellste Zeit. Damit ließ er sogar Valentino Rossi (Movistar Yamaha, 7.) und Dani Pedosa (Repsol Honda, 8.) hinter sich.

«Wir haben ein großartiges Ergebnis erreicht. Dieser fünfte Platz bedeutet für mich mehr, als die erste Reihe in den Niederlanden und Deutschland. Mein Motorrad ist auf den langen Geraden das langsamste, das macht mir Sorgen. Dort verliere ich wertvolle Zeit auf meine Kotrahenten. Auf die Renndistanz wird das zum großen Problem. Vielleicht ist die neue Verkleidung für mich etwas zu klein.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2017 Red Bull Ring - Team Tech3 Rückblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

FIA WRC Daily Highlights

So. 20.08., 07:00, Motors TV


The Inside Line

So. 20.08., 07:25, Motors TV


GT Cup

So. 20.08., 07:50, Motors TV


Britpart Freelander Challenge

So. 20.08., 08:40, Motors TV


Tyrone Stages Rally

So. 20.08., 09:05, Motors TV


FIA WRC Daily Highlights

So. 20.08., 09:30, Motors TV


Team

So. 20.08., 09:55, Motors TV


VW Racing Cup UK

So. 20.08., 10:50, Motors TV


PS - Formel 3

So. 20.08., 11:00, N-TV


Superbike

So. 20.08., 11:00, Eurosport


Zum TV Programm
13