MotoGP

Offiziell: So sieht der MotoGP-Kalender 2018 aus

Von - 13.09.2017 12:07

Aufmerksame SPEEDWEEK.com-User kennen die GP-Termine 2018 schon seit gestern. Jetzt haben die Dorna und FIM die Termine für 2018 offiziell bestätigt.

Der Saisonauftakt 2018 findet wieder in Katar bei Flutlicht statt, wegen des Formel-1-Rennens in Australien um eine Woche früher als 2017.

Fraglich ist nur der Schauplatz in England. Die Tendenz geht klar zu Donington.

Zwischen Mugello und Barcelona wird ein freies Wochenende eingeschoben, so wird eine Terminkollision mit dem Kanada-F1-Rennen vermieden.

Und wie gestern bereits berichtet: Die Dutch-TT wandert mit dem Renntag auf den 1. Juli. Denn zwei Rennen innerhalb von acht Tagen sollen nicht zur Gewohnheit werden. Das drängt sich nur bei Brünn und Spielberg auf – wegen der geringen Distanz von rund drei bis vier Stunden Fahrzeit.

Erstmals werden 19 Grand Prix ausgetragen. Der Chang International Circuit kommt neu als GP-Schauplatz dazu. Er hat in den letzten drei Jahren bereits jeweils einen Superbike-WM-Event beherbergt.

Der MotoGP-Kalender 2018

18. März: Doha/Q
08. April: Las Termas/RA
22. April: Austin/USA
06. Mai: Jerez/E
20. Mai. Le Mans/F
03. Juni: Mugello/I
17. Juni: Barcelona/E
01. Juli: Assen/NL
15. Juli: Sachsenring/D
05. August: Brünn/CZ
12. August: Red Bull Ring/A
26. August: Donington? Silverstone?/GB
09. September: Misano/I
23. September: Aragón/E
07. Oktober: Buriram/TH
21. Oktober: Motegi/J
28. Oktober: Phillip Island/AUS
04. November: Sepang/MAL
18. November: Valencia/E

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Honda - Marc Márquez und Dani Pedrosa unterwegs in Barcelona

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Motorsport

So. 17.06., 23:30, Eurosport


Monster Jam Championship Series

So. 17.06., 23:40, Motorvision TV


Motorsport - FIA WEC

Mo. 18.06., 00:10, SPORT1+


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin

Mo. 18.06., 00:55, SPORT1+


Mobil 1 The Grid

Mo. 18.06., 01:00, Motors TV


Best of Havoc!

Mo. 18.06., 01:30, Motors TV


FIA World Rallycross Championship

Mo. 18.06., 02:00, ORF Sport+


TCR Europe

Mo. 18.06., 02:30, Motors TV


FIM Ice Speedway of Nations

Mo. 18.06., 03:30, Motors TV


Motocross

Mo. 18.06., 04:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
11