MotoGP

Yamaha: Präsentation 2018 im alten Schlachthof

Von - 06.12.2017 15:57

Yamaha enthüllt die Lackierungen der Bikes von Valentino Rossi und Maverick Viñales im Januar 2018 in Madrid. Die Präsentation findet im früheren Schlachthof und heutigen Kulturzentrum Matadero statt.

Das Yamaha-Werksteam wird die 2018er-Bikes von MotoGP-Superstar Valentino Rossi und seinem Stallgefährten Maverick Viñales kurz vor dem Sepang-Test im Rahmen einer speziellen Präsentation erstmals in der Öffentlichkeit zeigen. Wie schon in den Vorjahren wird der Schleier in Spanien gelüftet.

Die Präsentation soll am 24. Januar 2018 in Madrid stattfinden. Bereits 2015 und auch in diesem Jahr wurden die Werksbikes in der spanischen Hauptstadt gezeigt. In beiden Fällen fiel der Startschuss für die Saison allerdings am Hauptsitz von Sponsor Telefonica. 2016 liess Yamaha die Hüllen in Barcelona fallen.

Fürs nächste Jahr haben sich die Team-Verantwortlichen nun einen ganz besonderen Veranstaltungsort gesucht: Die Präsentation für die Saison 2018 wird im früheren Schlachthof und heutigen Kulturzentrum Matadero in Madrid über die Bühne gehen, wie die Kollegen von Motorsport.it berichten.

Für Rossi und Viñales geht es nach dem Event, der am Vormittag stattfinden wird, gleich weiter nach Malaysia. Denn auf dem Sepang International Circuit findet vom 28. bis 30. Januar der erste gemeinsame MotoGP-Test des Jahres statt.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Valentino Rossis Yamaha für die Saison 2018 wird am 24. Januar 2018 enthüllt © Gold & Goose Valentino Rossis Yamaha für die Saison 2018 wird am 24. Januar 2018 enthüllt
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Honda - Fotobombe mit Márquez und Pedrosa

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye

Sa. 22.09., 23:30, Eurosport 2


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Sa. 22.09., 23:30, Motors TV


Car History

Sa. 22.09., 23:40, Motorvision TV


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Sa. 22.09., 23:45, DMAX


FIA World Rally Championship

So. 23.09., 00:00, Motors TV


Rallye

So. 23.09., 00:05, Eurosport 2


SPORT1 News

So. 23.09., 00:45, SPORT1+


Motorsport - Porsche GT Magazin

So. 23.09., 00:50, SPORT1+


Formula E

So. 23.09., 01:00, Motors TV


Rallye

So. 23.09., 01:00, Eurosport


Zum TV Programm
14