MotoGP

Andrea Iannone: Überraschung bei Bologna Motorshow

Von - 13.12.2017 16:57

Andrea Iannone erfreute zahlreiche MotoGP-Fans bei der Bologna Motorshow, wo er einige Runden mit dem neuen Suzuki Swift 1.0 Boosterjet im Design des MotoGP-Teams Suzuki Ecstar fuhr. Danach folgte eine Überraschung.

MotoGP-Pilot Andrea Iannone folgte der Einladung von Suzuki Italien und stattete der Bologna Motorshow einen Besuch ab. Mit einem Suzuki Swift 1.0 Boosterjet im Design des MotoGP-Teams Suzuki Ecstar stellte Iannone seine Fähigkeiten als Stuntfahrer unter Beweis.

Nach den Showrunden sprach der Italiener vor der prallgefüllten Haupttribüne zu den Fans. «Der Swift ist ein sehr schönes Auto. Er ist kompakt, leicht und hat viel Power. Das Ecstar-Design ist dem meiner GSX-RR sehr ähnlich, war eine coole Sache für junge Leute ist, die etwas Außergewöhnliches wollen. Es wird auch bald einen Swift Sport mit noch mehr Power geben.»

Im Anschluss folgten Interviews sowie Autogramme und Fotos für die Fans. Am Ende erhielt Iannone ein überraschendes Geschenk von Mirko Dall’Agnola, Suzuki Italienes Sales Manager Auto. Er überreichte Iannone die Schlüssel zu einem Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Iannone mit dem Suzuki Swift im MotoGP-Design © Suzuki Iannone mit dem Suzuki Swift im MotoGP-Design Überraschung: Iannone erhielt einen Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet © Suzuki Überraschung: Iannone erhielt einen Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP Valencia 2018 - Michelin Preview mit Alex Rins

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

MotorStories

Sa. 17.11., 07:00, Motorvision TV


car port

Sa. 17.11., 07:45, Hamburg 1


ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring 2018

Sa. 17.11., 08:00, Motorvision TV


Motorrad

Sa. 17.11., 08:15, Eurosport


Motorrad

Sa. 17.11., 09:00, Eurosport


SPORT1 News

Sa. 17.11., 09:10, SPORT1+


Motorrad

Sa. 17.11., 09:45, Eurosport


MotoGP World Championship

Sa. 17.11., 09:45, ServusTV Österreich


Ski alpin: Weltcup

Sa. 17.11., 09:55, Das Erste


SPORT1 News

Sa. 17.11., 10:25, SPORT1+


Zum TV Programm
13