MotoGP

MotoGP in Austin: Der Zeitplan für das GP-Wochenende

Von - 15.04.2018 11:02

Von 20. bis 22. April findet auf dem Circuit of the Americas das dritte Rennwochenende der MotoGP-Saison 2018 statt. In Austin ist Weltmeister Marc Márquez bisher ungeschlagen.

Der US-GP findet 2018 zum sechsten Mal auf dem Circuit of the Americas (COTA) in Austin statt. In der MotoGP-Klasse hat Weltmeister Marc Márquez alle bisherigen fünf Rennen in Texas für sich entschieden. Nach dem Argentinien-Clash mit Valentino Rossi ging der Spanier in Termas de Rio Hondo leer aus und kommt nur als WM-Fünfter mit 18 Punkten Rückstand auf WM-Leader Cal Crutchlow nach Austin.

Ende 2012 wurden die Arbeiten an der Strecke, die nach den Entwürfen des berühmten F1-Architekten Hermann Tilke gebaut wurde, abgeschlossen. Mit einer Länge von 5,5 Kilometern, 20 Kurven und fast 41 Metern Höhendifferenz bietet der Kurs viele Herausforderungen. 2013 absolvierte die MotoGP-WM ihr erstes Rennwochenende auf der außergewöhnlichen Strecke mit elf Links- und neun Rechtskurven.

Seit 2013 hat Marc Márquez kein Rennen in den USA verloren. Auch nicht auf den Strecken von Laguna Seca und Indianapolis, die mittlerweile aus dem GP-Kalender verschwunden sind.

Der Zeitplan für den Texas-GP in Austin (MEZ)

Freitag, 20. April
16:00-16:40 Uhr Moto3 FP1
16:55-17:40 Uhr MotoGP FP1
17:55-18:40 Uhr Moto2 FP1

20:10-20:50 Uhr Moto3 FP2
21:05-21:50 Uhr MotoGP FP2
22:05-22:50 Uhr Moto2 FP2

Samstag, 21. April
16:00-16:40 Uhr Moto3 FP3
16:55-17:40 Uhr MotoGP FP3
17:55-18:40 Uhr Moto2 FP3

19:35-20.15 Uhr Moto3 Qualifying
20:30-21:00 Uhr MotoGP FP4
21:10-21:25 Uhr MotoGP Qualifying 1
21:35-21:50 Uhr MotoGP Qualifying 2
22:05-22:50 Uhr Moto2 Qualifying

Sonntag, 22. April
15:40-16:00 Uhr Moto3 Warm-up
16:10-16:30 Uhr Moto2 Warm-up
16:40-17:00 Uhr MotoGP Warm-up

18:00 Uhr Moto3-Rennen
19:20 Uhr Moto2-Rennen
21:00 Uhr MotoGP-Rennen

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Marc Márquez ist in Austin bisher ungeschlagen © Dorna Marc Márquez ist in Austin bisher ungeschlagen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018/19 - Der Valencia Test mit Rins und Mir

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel E: FIA-Meisterschaft

Sa. 15.12., 23:15, Eurosport 2


car port

So. 16.12., 00:15, Hamburg 1


SPORT1 News

So. 16.12., 00:20, SPORT1+


SPORT1 News

So. 16.12., 02:10, SPORT1+


car port

So. 16.12., 02:15, Hamburg 1


car port

So. 16.12., 03:15, Hamburg 1


SPORT1 News

So. 16.12., 03:30, SPORT1+


car port

So. 16.12., 04:45, Hamburg 1


car port

So. 16.12., 05:15, Hamburg 1


Tuning - Tiefer geht's nicht!

So. 16.12., 05:35, Motorvision TV


Zum TV Programm
12