MotoGP

Team Ángel Nieto: In Austin soll eine Steigerung her

Von - 17.04.2018 08:38

Dem Ángel Nieto Racing Team mit den beiden Ducati-Piloten Álvaro Bautista und Karel Abraham fehlt in der neuen MotoGP-Saison noch immer das erste Erfolgserlebnis. In Austin soll sich das ändern.

Beim zweiten Saisonevent in Termas de Río Hondo blieben die beiden Ducati-Piloten Álvaro Bautista und Karel Abraham vom Ángel Nieto Racing Team ohne Meisterschaftspunkte. Im MotoGP-Gesamtklassement belegt Bautista mit mageren drei Punkten nur den 17. Platz. Abraham liegt auf Rang 19, er kassierte bisher nur einen einzigen Zähler. Zur dritten Runde in Austin haben sich beide Fahrer eine deutliche Steigerung als Ziel gesetzt.

«Wir werden vom ersten Moment in Austin hart arbeiten, um das das Bike zu verbessern und um das Beste an diesem Wochenende herauszuholen», versprach Álvaro Bautista. «Selbst wenn wir nur ein paar kleine Details verbessern können, wird sich das bereits deutlich auf die Rundenzeiten und damit auch unsere Platzierungen auswirken.»

«Wir reisen sehr motiviert nach Amerika, es ist das letzte Rennen, bevor wir nach Europa zurückkehren und da wollen wir in einem guten Licht dastehen. Es war nicht der Saisonstart, den wir uns erhofft hatten, deshalb arbeiten wir sehr konzentriert weiter. Das Rennen in Argentinien war wegen der Witterungsverhältnisse schwierig, aber wir haben trotzdem einige Dinge herausgefunden, die uns in Zukunft sehr nützlich sein werden.»

Karel Abraham meinte vor dem US-Grand-Prix: «Das wird unser letztes Überseerennen sein und aufgrund der vielen unterschiedlichen Speed-Passagen und blinden Kurven wird es sicher ein schwieriges. Ich möchte in Austin vor allem einen guten Job erledigen und damit auch die bisherigen Resultate zu verbessern. Ich bin in den letzten Tagen in Amerika geblieben und habe sogar an einem Provinzrennen teilgenommen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Álvaro Bautista und Karel Abraham - Ángel Nieto Racing Team © Gold & Goose Álvaro Bautista und Karel Abraham - Ángel Nieto Racing Team
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Repsol Honda - "Gracias" Dani Pedrosa

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Fr. 14.12., 23:45, Hamburg 1


SPORT1 News

Fr. 14.12., 23:50, SPORT1+


Macao Gladiators

Fr. 14.12., 23:55, Spiegel TV Wissen


SPORT1 News

Sa. 15.12., 00:25, SPORT1+


car port

Sa. 15.12., 00:45, Hamburg 1


Formel E in Diriyya (KSA)

Sa. 15.12., 01:00, Eurosport


car port

Sa. 15.12., 05:15, Hamburg 1


High Octane

Sa. 15.12., 05:15, Motorvision TV


SPORT1 News

Sa. 15.12., 05:55, SPORT1+


Motorcycles

Sa. 15.12., 07:30, Motorvision TV


Zum TV Programm
27