MotoGP

Mugello: Die besten Fragen der MotoGP-Fans

Von - 08.06.2018 12:46

Mit welchen Songs beschreibt Jack Miller seine Mitstreiter? Wer ist Valentino Rossis Lieblingsmechaniker? Welchen Ritualen folgt Andrea Dovizioso? Diese und weitere Fan-Fragen beantworteten die MotoGP-Stars in Mugello.

Zu Beginn jedes MotoGP-Rennwochenendes findet am Donnerstag, bevor die Action beginnt, die traditionelle «Pre-Event Press Conference» statt. 2017 gab es eine Neuerung. Es wurden nach den offiziellen Statements der Fahrer und den Fragen der Journalisten auch Fragen beantwortet, die von Fans eingeschickt wurden. Auch bei der Qualifying-Pressekonferenz am Samstag wurden Fan-Fragen beantwortet. 2018 wird dieses Projekt fortgesetzt, jedoch werden nur noch am Donnerstag die Fragen der Fans beantwortet.

Die besten Fan-Fragen beim Mugello-GP:

Frage an Marc Márquez: Hast du schon davon gehört, dass du große Ähnlichkeit mit dem kanadischen Sänger Shawn Mendes hast? «Ja, davon habe ich schon erfahren», lachte Márquez. «Viele Fans haben mir auf Instagram und Twitter geschrieben. Ja, er sieht mir ähnlich, aber er ist natürlich ein viel besserer Sänger als ich. Ich denke, er ist auch hübscher. Ich sehe mit dem Helm auf dem Kopf besser aus. Es wäre schön, ihn mal zu treffen und ein lustiges Foto als Zwillinge zu machen.»

Frage an Valentino Rossi: Diese Frage stammte von Ellen Briggs, der Frau von Rossis Mechaniker Alex Briggs. Wer ist dein Lieblingsmechaniker? «Das ist schwierig zu sagen, denn ich arbeite schon lange mit ihnen zusammen. Aber natürlich ist es Alex Briggs», lachte der Italiener.

Frage an Jack Miller: Welche Songs beschreiben dich und deine MotoGP-Kollegen hier am besten? «In Australien kennt man den Song ‹The Horses› von Daryl Braithwaite. Das würde für Dovi passen, da er zwei Pferde auf dem Helm trägt. Zu Petrucci passt der Titelsong von ‹George der aus dem Dschungel kam›. Für Marc… Wie heißt der Song mit ‹La la la Bamba›? Für Vale… ‹That’s Amore›. Für mich passt wohl ‹Down Under›. Pecco? Mir fällt kein lustiger Song mehr ein», lachte Miller.

Frage an Andrea Dovizioso: Hast du ein Ritual, dem du vor einem Rennen nachgehst? «Nein, nichts Besonderes. Ich absolviere mein gesamtes Aufwärmtraining für mich allein. Aber ich halte nichts davon, immer dieselben Dinge zu wiederholen.» Du visualisierst also keine Pferde? «Nein, nicht wirklich», lachte Dovizioso.

Frage an Danilo Petrucci: Wenn du irgendeine Person aus der Geschichte treffen könntest, wer wäre es? «Homer Simpson», lachte der Italiener. «Ich will ihn treffen. Wenn sich Marc mit Shawn Mendes trifft, will ich Homer sehen. Vielleicht auch Muhammad Ali. Aber zuerst Homer.»

Wie kann ein Fan seine Frage einreichen? Ganz einfach: Auf den Social Media-Seiten der MotoGP-WM auf Twitter, Instagram und Facebook mit dem Hashtag des jeweiligen Grand Prix, zum Beispiel #JerezGP, und dem Hashtag des Fahrers, an den die Frage gerichtet ist. Zum Beispiel #AskRossi.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Marc Márquez gefiel der Vergleich mit Sänger Shawn Mendes © Instagram/motogp Marc Márquez gefiel der Vergleich mit Sänger Shawn Mendes
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Suzuki - Die GSX-R1000 Technik erklärt von Sylvain Guintoli

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Di. 21.08., 23:30, Motors TV


FIA World Endurance Championship

Di. 21.08., 23:45, Motors TV


TCR Europe

Mi. 22.08., 00:00, Motors TV


FIM MXGP World Championship

Mi. 22.08., 01:00, Motors TV


Stop and Go

Mi. 22.08., 02:45, Motors TV


X-Bow Battle

Mi. 22.08., 02:45, ORF Sport+


MSA British Rallycross Championship

Mi. 22.08., 03:00, Motors TV


British Pickup Truck Championship

Mi. 22.08., 04:00, Motors TV


Nordschleife

Mi. 22.08., 04:15, Motorvision TV


Nordschleife

Mi. 22.08., 04:20, Motorvision TV


Zum TV Programm
12