MotoGP

Sachsenring-GP 2018: Geänderte Anfahrtswege

Von - 04.07.2018 17:15

Von 13. bis 15. Juli 2018 findet der Deutschland-GP auf dem Sachsenring statt. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über den Ticketverkauf und die geänderten Anfahrtswege.

In der kommenden Woche befindet sich die Region rund um den Sachsenring wieder im Ausnahmezustand, wenn Besucher aus nah und fern für den Motorrad Grand Prix Deutschland von 13. bis 15. Juli 2018 anreisen. 


Damit die Anreise so reibungslos wie möglich verläuft, finden Sie auf der Webseite der Sachsenring Rennstrecken Management GmbH (SRM) die verschiedenen Anfahrts-Pläne. Die Anfahrtswege wurden im Vergleich zu 2017 abgeändert.


Außerdem stehen die kostenlosen Parkflächen P12 und P14 auch in diesem Jahr wieder zur Verfügung. Bitte folgen Sie der Beschilderung zu den kostenlosen Parkplätzen.

Gebührenfreie Shuttle-Busse bringen die MotoGP-Fans zwischen 5 Uhr am Freitagmorgen und 20 Uhr am Sonntagabend im 20 bis 30-Minuten-Takt zur Rennstrecke. 

Für Jeden, der noch entspannter anreisen möchte, bietet sich wieder der Service in Zusammenarbeit mit dem VMS (Verkehrsverbund Mittelsachsen) an, die öffentlichen Verkehrsmittel in Mittelsachsen, durch Vorlage eines gültigen Grand-Prix-Tickets kostenlos zu nutzen. Dies bietet sich insbesondere für Gäste an, die in den umliegenden Städten und Gemeinden übernachten. Informationen hierzu finden Sie ebenso unter www.srm-sachsenring.de/anfahrt. 



Weitere Informationen zur Anreise und alle wichtigen Eckdaten zur Veranstaltung, finden Sie unter www.srm-sachsenring.de.



Wer noch kein Ticket hat, der kann sich noch bis zum 6.07.2018 sein Ticket telefonisch unter 03723/4411260 bestellen. Bis 11.07. gibt es auch noch die print@home-Tickets, die selbst ausgedruckt werden. Ab dem 9.07.2018 öffnen außerdem die Tageskassen am Veranstaltungsgelände. Sie haben noch Fragen? Dann schreiben Sie eine E-Mail an service@srm-sachsenring.de.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Die MotoGP-WM gastiert von 13. bis 15. Juli 2018 auf dem Sachsenring © ADAC Die MotoGP-WM gastiert von 13. bis 15. Juli 2018 auf dem Sachsenring
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Buriram - Preview mit Márquez und Pedrosa

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

NASCAR Truck Series Rattlesnake 400, Texas Motor Speedway

Do. 18.10., 00:15, Motorvision TV


Motorrad

Do. 18.10., 01:30, Eurosport


Superbike

Do. 18.10., 01:30, Eurosport


car port

Do. 18.10., 01:45, Hamburg 1


Motorrad

Do. 18.10., 02:00, Eurosport


Motorrad

Do. 18.10., 02:45, Eurosport


Motorrad

Do. 18.10., 03:00, Eurosport


car port

Do. 18.10., 03:45, Hamburg 1


Motorrad

Do. 18.10., 03:45, Eurosport


Superbike

Do. 18.10., 04:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
16