MotoGP

Attraktiver Job: Wollen Sie Motorrad-Reporter werden?

Von - 16.08.2018 16:41

SPEEDWEEK.com verstärkt sein Reporter-Team im Bereich Motorrad. Haben Sie journalistische Erfahrung als Online-Journalist/-in, Freude am Schreiben sowie Kompetenz in Deutsch und Englisch? Bewerben Sie sich.

Seit 2008 bietet SPEEDWEEK.com rund um die Uhr die aktuellsten Topstorys, alle Resultate und Hintergrundberichte aus den prestigeträchtigen internationalen und den publikumsstarken nationalen Serien des Automobilsports und der Motorradszene.

Kompetent, hintergründig und exklusiv – ein einmaliges Netzwerk an renommierten Berichterstattern garantiert den Blick hinter die Kulissen, liefert einzigartige News, actionreiche Bilder, packende Videos und auch kritische Kommentare.

Um noch näher dran zu sein, suchen wir Sie

Motorsport-Journalist/-in 60 bis 100%

im Zweiradbereich.

Was Sie erwartet

- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
- Langjähriges erfahrenes Team
- Reisen zu den Rennveranstaltungen und Tests
- Selbständige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
- Attraktive Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen oder interessanten Honoraren für Freelancer mit Home-Office
- Flexibilität durch Vertrauensarbeitszeit

Was Sie mitbringen sollten

- Journalistische Erfahrung als Online-Berichterstatter/-in
- Freude am Schreiben sowie schriftliche und mündliche Sprachkompetenz in Deutsch und Englisch
- Schnelle Recherche von relevanten Artikeln
- Überdurchschnittliches Interesse an der Motorsport-Szene
- Sicheres Gespür und Einordnung relevanter News der Szene
- Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten
- Kenntnisse der verschiedenen Social-Media-Kanäle und Platzierung viral funktionierender Inhalte
- Routinierter Umgang mit CMS, Textverarbeitungsprogrammen und Fotos

Verlagsstandort
Uster/Schweiz

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Red Bulletin Schweiz AG
SPEEDWEEK.com
Annabelle Reuter
verlag@speedweek.com

Entgeltliche Einschaltung
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bewerben Sie sich bei SPEEDWEEK © Speedweek Bewerben Sie sich bei SPEEDWEEK
Wir bitten um Verständnis, dass Sie diesen Artikel nicht kommentieren dürfen.

video

MotoGP

MotoGP 2019 - Die Red Bull KTM Factory Racing Team Präsentation Re-Live

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Nordschleife

Do. 21.02., 07:30, Motorvision TV


High Octane

Do. 21.02., 08:50, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 08:55, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 21.02., 09:20, Motorvision TV


Motorsport

Do. 21.02., 09:30, Eurosport


car port

Do. 21.02., 10:15, Hamburg 1


Deutschland, deine Geschichte - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

Do. 21.02., 11:20, Spiegel Geschichte


High Octane

Do. 21.02., 11:55, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 12:30, SPORT1+


Car Legends

Do. 21.02., 12:35, Spiegel Geschichte


Zum TV Programm
11