MotoGP

Indonesien-GP: Rennstrecke in Lombok für 2021?

Von - 06.11.2018 13:47

Eigentlich sollte Hermann Tilke für 2019 eine Rennstrecke in Palembang/Indonesien bauen. Doch das Projekt ist geplatzt. Jetzt wird in Lombok ein neuer Versuch gestartet – für frühestens 2021.

Die Unternehmen ITDC (Indonesia Tourism Development Corporation und Pengembangan Pariwisata Indonesia bestätigen, dass Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports S.L. und der Dorna-Sporting Director Carlos Ezpeleta in der Woche zwischen den MotoGP-Rennen in Australien und Malaysia eine Stippvisite eingelegt haben, um die Insel Bali zu besuchen. Dort wohnten sie im Fünf-Sterne-Resort Nusa Dua, einem 350-Hektar grossem Tourismus-Hotspot, der im Besitz der ITDC ist.

Während dieser Zeit genossen Vater und Sohn Ezpeleta und Abdulbar M. Mansoeur, CEO und President Director von ITDC, die Anlage des Nusa Dua. Sie unternahmen auch einen Tagesauflug auf die Insel Lombok, um das Mandalika zu besuchen. Das ist ein weiterer Tourismus-Resort, das gerade von ITDC gebaut wird und an der Südküste der Insel liegt. Bei diesem Trip besuchten die Dorna-Manager einen möglichen Austragungsort für zukünftige Motorradrennen.

Abulbar M. Mansoeur: «Carmelo Ezpeleta war in Nusa Dua, um eine wohlverdiente Pause auf dem Bali International Golf Club zu geniessen, bevor er nach Kuala Lumpur zum Grand Prix von Malaysia in Sepang reiste. Es war nicht sein erstes Mal in Nusa Dua, er war bereits vor zwei Jahren schon einmal hier. Dieses Mal wollte neben Bali auch Lombok besuchen, wo wir ihn im Mandalika willkommen geheissen und ihm ein mögliches Konzept für zukünftige Motorrad-Renn-Events präsentiert haben. Der Besuch war kurz, aber wir glauben, dass er die Pause wahrlich genossen hat. Wir würden uns natürlich sehr freuen, Carmelo Ezpeleta bald wieder in Bali und Lombok zu sehen.»

PT Pengembangan Pariwisata Indonesia (Persero) und die Indonesia Tourism Development Corporation (ITDC) sind staatliche Unternehmen, die sich darauf fokussieren, neue Tourismus-Destinationen in Indonesien zu entwickeln und zu bauen. Während mehr als 40 Jahren hat ITDC das Nusa Dua als eine Tourismus-Gegend in Bali gebaut, das zu einer der renommiertesten Tourismus-Destinationen wurde. Momentan befinden sich in Nusa Dua 19 Sterne-Hotels, die mehr als 5000 Zimmer anbieten, Shopping-Zentren, ein Museum, Kulturstätten, ein Golfplatz und ein Krankenhaus sind ebenfalls verfügbar.

Das Mandalika ist ein Tourismus-Komplex südlich von Lombok/Indonesien, nahe der Insel Bali. Die Destination wird als «Special Economic Tourism Zone» bezeichnet. Sie erstreckt sich über 1175 Hektar und wird von ITDC betrieben.

Indonesien will so bald als möglich wieder einen Motorrad-GP austragen, bisher fanden 1996 und 1997 zwei WM-Läufe auf dem Sentul Circuit in Jakarta statt. Ursprünglich sollte der deutsche Rennstrecken-Architekt Hermann Tilke eine neue 4,311 km lange GP-Piste auf dem Gebiet der Asian Games in Palembang bauen, aber das Projekt wurde vor einem Jahr abgeblasen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Lombok: Hier soll die neue Rennstrecke entstehen © Dorna Lombok: Hier soll die neue Rennstrecke entstehen Ricky Baheramsjah, ITDC Director Edwin Darmasetiawan, ITDC President Abdulbar Mansoer, Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta, Roadgrip Indonesia Director Raoul Pasaribu, Construction-Director Ngurah Wirawan, Carlos Ezpeleta, Managing Director Mark Hughes © Dorna Ricky Baheramsjah, ITDC Director Edwin Darmasetiawan, ITDC President Abdulbar Mansoer, Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta, Roadgrip Indonesia Director Raoul Pasaribu, Construction-Director Ngurah Wirawan, Carlos Ezpeleta, Managing Director Mark Hughes
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP Valencia 2018 - Michelin Preview mit Alex Rins

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Do. 15.11., 23:30, SPORT1+


SPORT1 News

Do. 15.11., 23:55, SPORT1+


SPORT1 News

Fr. 16.11., 01:10, SPORT1+


car port

Fr. 16.11., 01:15, Hamburg 1


Perfect Ride

Fr. 16.11., 03:00, Motorvision TV


Streetwise - Das Automagazin

Fr. 16.11., 03:30, Motorvision TV


car port

Fr. 16.11., 03:45, Hamburg 1


Formel 1

Fr. 16.11., 03:55, ORF Sport+


High Octane

Fr. 16.11., 05:05, Motorvision TV


car port

Fr. 16.11., 05:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
13