Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

MotoGP

Alvaro Bautista (7.): «Meine Saison beginnt jetzt»

Von - 02.05.2014-19:21

Im MotoGP-Team von Fausto Gresini hängt der Haussegen schief. Alvaro Bautista braucht zur Besänftigung seines Teamchefs dringend ein sturzfreies Wochenende.

Drei Rennen, drei Stürze, null Punkte. So schlecht hat für das Gresini-Team noch nie eine MotoGP-Saison begonnen. Im Mittelpunkt der Kritik steht Alvaro Bautista, der auf dem besten Wege ist, alle Sympathien seines Team zu verspielen.

Das macht die Aufgabe des Spaniers beim Meeting in Jerez nicht unbedingt leichter. Es ist sein Heimrennen, die vielen spanischen Fans auf den Tribünen fordern vollen Einsatz. Der Honda-Pilot muss die richtige Balance finden. Den ersten Trainingstag beendete er als Siebter mit 1,2 sec Rückstand. «Ich versuche diese Wochenende anzugehen, ohne dabei an die ersten drei Rennen zu denken», sagt Bautista mit ernster Miene.

«In gewisse Weise beginnt meine Saison erst jetzt», meint Bautista weiter. «Ich werde versuchen, konzentriert zu bleiben, mit meinem Team zu arbeiten und ein gutes Set-up für das Rennen zu finden. Und Spaß zu haben. Am Vormittag hatten wir Probleme mit dem Grip am Hinterrad, deshalb haben wir die Abstimmung vor dem zweiten Training angepasst. Aber die Streckenbedingungen waren eine Katastrophe und deshalb war eine Verbesserung schwierig.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Alvaro Bautista: Hat sich bereits eine Streckenbegrenzung für den nächsten Sturz ausgesucht? © Gold & Goose Alvaro Bautista: Hat sich bereits eine Streckenbegrenzung für den nächsten Sturz ausgesucht? Alvaro Bautista will sich am Samstag steigern © Gold & Goose Alvaro Bautista will sich am Samstag steigern
 

video

MotoGP

MotoGP Italien 2015: Comic-Preview mit Márquez und Pedrosa

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

tv programm

FIM MXGP World Championship Replay

Fr. 29.05., 12:35, Motors TV


Motorsport - FIM Motocross World Championship MXGP/MX2

Fr. 29.05., 12:40, SPORT1+


Motorsport: Formel E

Fr. 29.05., 12:45, Sky Sport 2


Motorradsport

Fr. 29.05., 13:00, Eurosport 2


FIM MXGP World Championship Replay

Fr. 29.05., 13:30, Motors TV


Motorradsport

Fr. 29.05., 14:00, Eurosport 2


TCR International Series Replay

Fr. 29.05., 14:15, Motors TV


Motorradsport

Fr. 29.05., 15:00, Eurosport 2


(live) Zandvoort 12 Hours

Fr. 29.05., 15:30, Motors TV


Rallye Weltmeisterschaft

Fr. 29.05., 16:15, ORF Sport+


Zum TV Programm
Google Anzeige
218,759