MotoGP

Nicky Hayden: Nach OP fit für Barcelona-GP?

Von - 04.06.2014 07:24

Open-Honda-Pilot Nicky Hayden konnte nicht am Rennen von Mugello teilnehmen. Nun wurde der Weltmeister von 2006 erfolgreich an seiner alten Handgelenksverletzung operiert.

Am Dienstag um 8:10 Uhr legte sich das «Kentucky Kid» erneut wegen seinem ständig anschwellenden Handgelenk unter das Messer. Spezialist Riccardo Luchetti operierte ihn im «Casa di Cura Profesor Ernesto Montanari Spa» in Morciano di Romagna. Der Eingriff verlier ohne Komplikationen und dauerte etwa eineinhalb Stunden.

An seinem rechten Arm wurde eine arthroskopische Reinigungsprozedur durchgeführt und dabei schwimmende Teilchen entfernt. Hayden bekam auch eine Infusion um die Schwellung zu vermindern.

Bereits im Winter hatte sich Open-Honda-Pilot Nicky Hayden operieren lassen, um die wiederkehrende Schwellung in seinem Handgelenk zu beheben. Am Rennwochenende in Jerez kamen die Beschwerden zurück. Der Amerikaner biss die Zähne zusammen und holte Rang 11. Vom anschließenden Test rieten ihm die Ärzte ab. In Le Mans wurde Hayden in der ersten Runde abgeräumt. Am Freitag in Mugello wurden die Schmerzen so stark, dass er nicht am Qualifying und Rennen teilnehmen konnte. Die Physiotherapie hatte ihre Wirkung verfehlt.

«In Frankreich konnte ich mit den Schmerzen fahren, aber die Strecke von Mugello ist viel schneller und anspruchsvoller. Mit meiner rechten Hand war es schwer, zu bremsen und es wäre riskant gewesen, fortzufahren», erklärte der Amerikaner aus dem Team Drive M7 Aspar. Nun hofft Hayden, am nächsten Rennwochenende von 13. bis 15. Juni in Barcelona teilnehmen zu können.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Nicky Hayden: Fit für Barcelona? © Gold & Goose Nicky Hayden: Fit für Barcelona? So soll Haydens Handgelenk nun nicht mehr aussehen © Hayden/Twitter So soll Haydens Handgelenk nun nicht mehr aussehen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2018 Le Mans - Suzuki Ecstar Fototermin mit Toshihiro Suzuki

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Auto Mundial

Do. 24.05., 15:35, Motors TV


High Octane

Do. 24.05., 15:50, Motorvision TV


Michelin Le Mans Cup

Do. 24.05., 16:00, Motors TV


TCR Europe Touring Car Series

Do. 24.05., 16:30, Motors TV


Porsche Carrera Cup Germany

Do. 24.05., 17:30, Motors TV


ADAC GT Masters

Do. 24.05., 18:00, Motors TV


FIM Supermoto European Championship

Do. 24.05., 18:30, Motors TV


The Allan McNish Selection

Do. 24.05., 18:45, Motors TV


Rapid Tech

Do. 24.05., 19:00, Motors TV


Blancpain GT Series Endurance Cup

Do. 24.05., 19:30, Motors TV


Zum TV Programm
68