MotoGP

Statistik: Jorge Lorenzo zieht mit Stoner gleich!

Von - 23.08.2015 12:52

Durch seinen Sieg beim Grand Prix von Tschechien steht Jorge Lorenzo, was die GP-Siege in der Königsklasse betrifft, nun auf einer Stufe mit Casey Stoner.

 In Brünn stand Jorge Lorenzo zum 38. Mal auf dem obersten Treppchen der MotoGP-Klasse. Somit hat er nun dieselbe Anzahl an Siegen in der Königklasse erreicht wie Casey Stoner. Nur drei Fahrer erreichten in der 67-jährigen Geschichte der Weltmeisterschaft mehr Siege als Lorenzo in der Königsklasse.

Die Fahrer mit den meisten Siegen in der MotoGP-/500-ccm-Klasse:

85 – Valentino Rossi (7 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

68 - Giacomo Agostini (8 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

54 - Mick Doohan (5 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

38 - Casey Stoner (2 Weltmeistertitel in der Königsklasse)
38 - Jorge Lorenzo (2 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

37 - Mike Hailwood (4 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

31 - Eddie Lawson (4 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

26 - Dani Pedrosa (Kein Weltmeistertitel in der Königsklasse)

25 - Kevin Schwantz (1 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

24 - Wayne Rainey (3 Weltmeistertitel in der Königsklasse)

Schon in Silverstone könnte Lorenzo Phil Read einholen, der 39 Siege auf einer Yamaha einfuhr. Lorenzo feierte bisher 38 Triumphe für Yamaha. Nur Valentino Rossi gewann mehr Rennen auf Yamaha als Read.

Die Fahrer mit den meisten Siegen auf Yamaha-Maschinen:

Siege insgesamt   MotoGP/500 ccm  350 ccm
 250 ccm
125 ccm
Valentino Rossi
 52  52      
 Phil Read
 39    2  27  10
 Jorge Lorenzo
 38  38      
 Eddie Lawson
 26  26      
 Wayne Rainey
 24
 24      
Kenny Roberts
 24  22    2  
 Bill Ivy
 21      7  14
 Carlos Lavardo
 19    2  17  
 Kent Andersson
 18      4  14
Jarno Saarinen
 15  2  5  8  
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Casey Stoner und Jorge Lorenzo © Gold & Goose Casey Stoner und Jorge Lorenzo In Silverstone kann Lorenzo an Stoner in der Statistik vorbeiziehen © Gold & Goose In Silverstone kann Lorenzo an Stoner in der Statistik vorbeiziehen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2019 - Die Red Bull KTM Factory Racing Team Präsentation Re-Live

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vier Tage Wintertest in Barcelona: Vorteil Ferrari

​2018 übte sich die Formel 1 beim Barcelona-Test in der Entdeckung der Langsamkeit – Kälte, Schnee, nasse Bahn, griesgrämige Gesichter. 2019 kann frei gefahren werden, und wir sind ein wenig schlauer.

» weiterlesen

 

tv programm

Monster Jam Championship Series

Fr. 22.02., 20:55, Motorvision TV


car port

Fr. 22.02., 21:15, Hamburg 1


Bundesliga Aktuell

Fr. 22.02., 21:35, SPORT1+


Jochen Rindt - Der erste Popstar der Formel

Fr. 22.02., 21:45, ORF 3


Rennlegenden - Taktiker

Fr. 22.02., 22:35, ORF 3


Rennlegenden - Alleskönner

Fr. 22.02., 23:20, ORF 3


car port

Fr. 22.02., 23:45, Hamburg 1


Driving Wild mit Marc Priestley

Sa. 23.02., 00:05, Sky Discovery Channel


car port

Sa. 23.02., 00:45, Hamburg 1


Bundesliga Aktuell

Sa. 23.02., 01:30, SPORT1+


Zum TV Programm
98