MotoGP

Valentino Rossi: Zu Agostini fehlen noch 10 GP-Siege

Von - 13.12.2015 05:25

Mit den vier Siegen im Jahr 2016 ist Valentino Rossi bis auf zehn Siege an den All-Time-Rekord von Giacomo Agostini herangekommen.

Vor zweieinhalb Jahren machte sich Valentino Rossi keine grossen Illusionen mehr. Damals schien Giacomo Agostini mit seinen 122 GP-Siegen in der Ewigen-Besten-Liste unerreichbar.

Denn Rossi hatte bei Ducati n den zwei sieglosen Jahren 2011 und 2012 alle Hoffnung verloren. «Aber ich fahre einfach weiter, zumindest kann ich dadurch Ago immer ein bisschen Angst einjagen», sagte Rossi im Sommer 2013.

Inzwischen ist der Yamaha-Star nicht mehr chancenlos, was diesem rekord betrifft. Denn Rossi überlegt bereits, nach der Saison 2016 noch ein bis zwei Jahren anzuhängen. Wenn er noch drei Jahre fährt und drei bis vier Rennen pro Saison gewinnt, kann er «Ago nazionale» noch in Bedrängnis bringen.

Von den aktiven Piloten halten sich Jorge Lorenzo (61 Siege), Dani Pedrosa (51 Siege) und Marc Márquez (50) in den Top-Ten.


Pos.

Fahrer
Siege
ges.
MotoGP/
500

350
Moto2/
250

125
80/
50
1 Giacomo Agostini
122
68 54
2 Valentino Rossi
112
86 14 12
3 Angel Nieto
90
62 28
4 Mike Hailwood
76
37 16 21 2
5 Jorge Lorenzo
61
40 17 4
6 Mick Doohan
54
54
7 Phil Read
52
11 4 27 10
8 Dani Pedrosa
51
28 15 8
9 Marc Márquez
50
24 16 10
10 Jim Redman
45
2 21 18 4
Casey Stoner
45
38 5 2
12 Max Biaggi
42
13 29
Toni Mang
42
8 33 1
14 Carlo Ubbiali
39
13 26
15 John Surtees
38
22 15 1
16 Jorge Martinez
37
15 22
17 Luca Cadalora
34
8 22 4
18 Geoff Duke
33
22 11
19 Kork Ballington
31
14 17
Eddie Lawson
31
31
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Agostini und Rossi: Wenn Valentino noch drei Jahre fährt, ist alles möglich © Gold & Goose Agostini und Rossi: Wenn Valentino noch drei Jahre fährt, ist alles möglich Rekordhalter Giacomo Agostini © Gold & Goose Rekordhalter Giacomo Agostini
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2019 Austin - Backstage mit Vanessa Guerra und Marc Marquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye

Di. 23.04., 00:10, Eurosport


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 00:15, DMAX


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 00:40, DMAX


NASCAR University

Di. 23.04., 01:00, Motorvision TV


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 01:00, DMAX


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 01:25, DMAX


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 01:50, DMAX


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 02:15, DMAX


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 02:40, DMAX


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Di. 23.04., 03:05, DMAX


Zum TV Programm
51