MotoGP

Jack Miller verletzt – auch Brünn-GP fraglich

Von - 14.08.2016 14:04

Der australische Assen-GP Sieger Jack Miller musste auf den GP von Österreich verzichten. Auch seine Teilnahme am Brünn-GP ist gefährdet.

Der Sturz von Jack Miller in Kurve 8 im Warm-up zum MotoGP-Rennen auf dem Red Bull Ring blieb nicht ohne Folgen. Im Krankenhaus von Leoben wurde eine Haarriss-Fraktur im T6-Rückenwirbel festgestellt, dazu ein Knochenriss im rechten Handgelenk.

Der Honda-Pilot aus dem Marc VDS-Team musste auf die Teilnahme am Rennen verzichten, nachdem er zuletzt in Barcelona, Assen und auf dem Sachsenring die Ränge 10, 1 und 7 sichergestellt hatte. Miller liegt in der WM mit 42 Punkten vor Cal Crutchlow und Stefan Bradl an 13. Stelle.
Ob Miller am kommenden Wochenende in Brünn wieder fahren kann, ist noch fraglich.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2019 Sachsenring - Vanessa Guerra unterwegs mit Marc Marquez und Stefan Bradl

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Anixe Motor-Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Anixe HD


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Sport1


Abenteuer Usedom - Von Berlin ans Meer

Sa. 20.07., 14:00, RBB Fernsehen


Monster Jam Championship Series

Sa. 20.07., 16:30, Motorvision TV


car port

Sa. 20.07., 17:45, Hamburg 1


Spotted

Sa. 20.07., 18:10, Motorvision TV


Racing Files

Sa. 20.07., 19:05, Motorvision TV


Servus Sport aktuell

Sa. 20.07., 19:15, ServusTV Österreich


Racing in the Green Hell

Sa. 20.07., 19:30, Motorvision TV


Go! Spezial

Sa. 20.07., 20:10, Sat.1


Zum TV Programm
147