MotoGP

Misano Q1: Bestzeit für Pirro – 3. Stefan Bradl

Von - 10.09.2016 14:19

Im Qualifyng 1 von Misano trumpfte Ducati-Werkspilot Michele Pirro als Iannone-Ersatz stark auf. Stefan Bradl schaffte den Sprung auf Platz 3 und fährt im Rennen als 13. los.

Das Qualifying 1 der MotoGP-Klasse in Misano brachte zuerst einmal eine Bestzeit von Héctor Barbera in 1:33,504 min, dahinter Petrucci, Laverty, Pirro, Bradl, Hernandez, Fores, Miller und Lowes, das war der Stand nach sechs von 15 Minuten.

Dann rückte Stefan Bradl (Aprilia Racing Team Gresini) mit 1:33,943 min an die dritte Position hinter Barbera und Lowes, zu Platz 1 fehlten ihm 0,7 Sekunden.

Bradl fiel im ersten Run noch an die fünfte Stelle zurück, denn Laverty fuhr schneller als der Bayer. Bautista rutschte ins Q2 als Elfter nach dem FP3, weil Pirro den Platz von Iannone übernommen hatte, der im Gegensatz zu Pirro nicht fürs Q2 qualifiziert war...

Im zweiten Run steigerte sich Stefan Bradl auf 1:33,555 min, das brachte ihn wieder an die dritte Stelle, zum zweiten Platz und dem Aufstieg ins Q2 fehlten aber 0,3 sec.

Das Ergebnis: 1. Pirro. 2. Barbera. 3. Bradl. 4. Lowes. 5. Petrucci. 6. Laverty. 7. Miller. 8. Redding. 9. Rabat. 10. Hernandez. 11. Forés.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Michele Pirro © Gold & Goose Michele Pirro Michel Pirro: Bestzeit © Gold & Goose Michel Pirro: Bestzeit
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2019 Sachsenring - Vanessa Guerra unterwegs mit Marc Marquez und Stefan Bradl

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 17.07., 11:30, Eurosport 2


High Octane

Mi. 17.07., 12:10, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Mi. 17.07., 12:15, Anixe HD


Motorsport: Blancpain GT World Challenge Europe

Mi. 17.07., 12:30, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Kanada

Mi. 17.07., 12:30, Sky Sport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 17.07., 13:00, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 17.07., 13:45, Eurosport 2


Top Speed Classic

Mi. 17.07., 13:55, Motorvision TV


Superbike: Weltmeisterschaft

Mi. 17.07., 14:30, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Frankreich

Mi. 17.07., 14:30, Sky Sport 2


Zum TV Programm
146