MotoGP

Deutschland-GP: Pramac als Titelsponsor

Von Frank Aday - 16.05.18-08:01

Generatoren-Hersteller Pramac feiert 2018 25 Jahre Geschäftsaktivitäten in Deutschland. Aus diesem Anlass wird die italienische Firma, die auch das MotoGP-Team Alma Pramac Ducati betreibt, Titelsponsor für den Grand Prix von Deutschland auf dem Sachsenring, der nun «Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland» heißt. «Wir sind sehr stolz, den Namen Pramac und die MotoGP-WM erneut zu verbinden, was wir Saison für Saison bereits mit dem Alma Pramac-Team tun», schwärmt Pramac-CEO Paolo Campinoti. «Es ist eine große Ehre, Titelsponsor des Grand Prix von Deutschland zu sein. Deutschland ist ein sehr wichtiger Markt für Pramac.»

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2018 Buriram - Preview mit Márquez und Pedrosa

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1 Großer Preis von USA 2018

Sa. 20.10., 22:35, ORF 1


PS - Formel 1: USA - Vorbericht Qualifying

Sa. 20.10., 22:40, N-TV


car port

Sa. 20.10., 22:45, Hamburg 1


Formel 1: GP USA, Qualifying

Sa. 20.10., 22:55, Schweiz 2


Formel 1 Großer Preis von USA 2018

Sa. 20.10., 22:55, ORF 1


PS - Formel 1: USA - Qualifying

Sa. 20.10., 23:00, N-TV


PS - Formel 1: USA - Das Rennen Kompakt

So. 21.10., 00:05, N-TV


Formula Drift Championship

So. 21.10., 00:10, Motorvision TV


car port

So. 21.10., 00:15, Hamburg 1


SPORT1 News

So. 21.10., 00:40, SPORT1+


Zum TV Programm
42