MotoGP

Mugello, FP2: Doviziosos Ducati in Flammen

Von Sharleena Wirsing - 01.06.18-14:53

28 Minuten und 57 Sekunden verblieben den MotoGP-Piloten noch, als sie die Trainingsarbeit im FP2 nach dem heftigen Sturz von Ducati-Testfahrer Michele Pirro wieder aufnahmen. 22 Minuten und 13 Sekunden vor Schluss musste die Session erneut unterbrochen werden, als Andrea Doviziosos Ducati in Flammen aufging. Um sicher zu sein, dass sich kein Öl oder andere Flüssigkeiten auf der Strecke befinden, wurde die Trainingsarbeit unterbrochen. Um 14:55 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2018/19 - Der Valencia Test mit Rins und Mir

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

Shifting Gears mit Aaron Kaufman

Mo. 17.12., 01:10, DMAX


car port

Mo. 17.12., 01:45, Hamburg 1


Sport und Talk aus dem Hangar-7

Mo. 17.12., 02:20, ServusTV Österreich


Sport und Talk aus dem Hangar-7

Mo. 17.12., 02:20, ServusTV


SPORT1 News

Mo. 17.12., 03:35, SPORT1+


SPORT1 News

Mo. 17.12., 04:05, SPORT1+


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mo. 17.12., 05:00, Eurosport 2


SPORT1 News

Mo. 17.12., 05:25, SPORT1+


Reportage

Mo. 17.12., 06:00, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 17.12., 07:10, SPORT1+


Zum TV Programm
6