MotoGP

Andrea Iannone/8.: «Haben uns verbessert»

Von Frank Aday - 14.07.18-20:16

Im MotoGP-Qualifying auf dem Sachsenring erreichte Suzuki-Pilot Andrea Iannone den achten Rang mit einer Zeit von 1:20,682 min und 0,412 sec Rückstand auf die Pole-Zeit. «Das war bisher ein positives Wochenende für uns. Wir haben uns im Hinblick auf den Reifenverschleiß und die Konstanz verbessert. Im FP4 war meine Pace gut, aber es ist wichtig, sie über das gesamte Rennen zu halten. Die zweite Rennhälfte wird entscheidend sein. Im Qualifying habe ich mehr erwartet, aber die hohen Temperaturen machten uns zu schaffen.»

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2019 Barcelona - Blick zurück mit Márquez, Rossi und Lorenzo

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mi. 19.06., 05:10, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 19.06., 05:30, Puls 4


Truck World

Mi. 19.06., 05:40, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 19.06., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 19.06., 06:00, Sat.1


Nordschleife

Mi. 19.06., 07:30, Motorvision TV


Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Mi. 19.06., 07:45, Eurosport 2


Motorsport

Mi. 19.06., 08:30, Eurosport


High Octane

Mi. 19.06., 08:45, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 19.06., 10:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
353