MotoGP

Andrea Iannone/8.: «Haben uns verbessert»

Von Frank Aday - 14.07.18-20:16

Im MotoGP-Qualifying auf dem Sachsenring erreichte Suzuki-Pilot Andrea Iannone den achten Rang mit einer Zeit von 1:20,682 min und 0,412 sec Rückstand auf die Pole-Zeit. «Das war bisher ein positives Wochenende für uns. Wir haben uns im Hinblick auf den Reifenverschleiß und die Konstanz verbessert. Im FP4 war meine Pace gut, aber es ist wichtig, sie über das gesamte Rennen zu halten. Die zweite Rennhälfte wird entscheidend sein. Im Qualifying habe ich mehr erwartet, aber die hohen Temperaturen machten uns zu schaffen.»

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2018 Motegi - Sieg und Weltmeistertitel für Marc Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

NASCAR Truck Series Iowa 250 presented CK Power, Iowa Speedway

Mo. 22.10., 07:40, Motorvision TV


Spezialagent Oso

Mo. 22.10., 08:00, Disney Junior


SPORT1 News

Mo. 22.10., 08:00, SPORT1+


High Octane

Mo. 22.10., 08:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 22.10., 09:50, SPORT1+


car port

Mo. 22.10., 10:15, Hamburg 1


Rallye Weltmeisterschaft

Mo. 22.10., 11:00, ORF Sport+


High Octane

Mo. 22.10., 11:45, Motorvision TV


FIA Formula 3 European Championship

Mo. 22.10., 12:00, ORF Sport+


Re: Balkan Rallye

Mo. 22.10., 12:15, Arte


Zum TV Programm
960