MotoGP

Andrea Iannone/8.: «Haben uns verbessert»

Von Frank Aday - 14.07.18-20:16

Im MotoGP-Qualifying auf dem Sachsenring erreichte Suzuki-Pilot Andrea Iannone den achten Rang mit einer Zeit von 1:20,682 min und 0,412 sec Rückstand auf die Pole-Zeit. «Das war bisher ein positives Wochenende für uns. Wir haben uns im Hinblick auf den Reifenverschleiß und die Konstanz verbessert. Im FP4 war meine Pace gut, aber es ist wichtig, sie über das gesamte Rennen zu halten. Die zweite Rennhälfte wird entscheidend sein. Im Qualifying habe ich mehr erwartet, aber die hohen Temperaturen machten uns zu schaffen.»

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2018 Repsol Honda - "Gracias" Dani Pedrosa

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Do. 13.12., 23:55, SPORT1+


SPORT1 News

Fr. 14.12., 00:55, SPORT1+


car port

Fr. 14.12., 01:15, Hamburg 1


SPORT1 News

Fr. 14.12., 01:45, SPORT1+


car port

Fr. 14.12., 03:45, Hamburg 1


SPORT1 News

Fr. 14.12., 04:00, SPORT1+


car port

Fr. 14.12., 05:15, Hamburg 1


High Octane

Fr. 14.12., 05:15, Motorvision TV


Reportage

Fr. 14.12., 06:00, Motorvision TV


Nordschleife

Fr. 14.12., 07:15, Motorvision TV


Zum TV Programm
43