MotoGP

Michelin Titelsponsor für Aragón-GP 2019

Von Nora Lantschner - 04.04.19-09:42

WM-Promoter Dorna gab bekannt, dass Michelin, seit 2016 Reifenlieferant für die Königsklasse MotoGP, beim Grand Prix im «MotorLand Aragón» als Titelsponsor auftreten wird. Das Rennwochenende vom 20. bis 22. September 2019 läuft deshalb unter dem Namen «Gran Premio Michelin de Aragon».

«Michelin ist einer unserer wichtigsten Partner in der MotoGP-WM», unterstrich Pau Serracanta, Managing Director bei Dorna Sports. Deshalb sei es großartig, den französischen Reifenhersteller als Titelsponsor für den Aragón-GP zu sehen. «Eine spektakuläre und einzigartige Strecke, es ist immer ein fantastisches Wochenende und es freut uns sehr, unsere Partnerschaft mit Michelin bei so einem Event weiter auszubauen», ergänzte er.

Matthew Ye, Senior Vice President der Sparte Zweirad Weltweit von Michelin, erklärte: «Seit der Gründung der Michelin Group war der Motorsport in unserer DNA. Das Ziel unserer Investionen in den Motorsport ist, die Technologien weiter zu entwickeln und unsere Kunden mit den besten Produkten zu versorgen». 2020 kämen neue Hypersport-Refien auf den Markt, die von den erfolgreichen Technologien aus der Motorrad-Weltmeisterschaft profitieren würden, kündigte er an.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2019 Austin - Backstage mit Vanessa Guerra und Marc Marquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.

» weiterlesen

 

tv programm

Perfect Ride

Mo. 22.04., 14:25, Motorvision TV


car port

Mo. 22.04., 16:45, Hamburg 1


Car History

Mo. 22.04., 17:15, Motorvision TV


sportarena

Mo. 22.04., 18:45, SWR Fernsehen


Car History

Mo. 22.04., 19:05, Motorvision TV


X-Bow Battle

Mo. 22.04., 19:15, ORF Sport+


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mo. 22.04., 19:30, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von China

Mo. 22.04., 21:00, Sky Sport 1


Formel 1: Großer Preis von China

Mo. 22.04., 21:00, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von China

Mo. 22.04., 22:00, Sky Sport 1


Zum TV Programm
763