MotoGP

Morbidelli: Sturz nach Manöver von Zarco

Von Nora Lantschner - 04.08.19-18:25

Für Franco Morbidelli war der Brünn-GP schon in der ersten Runde vorbei – nach einem Zwischenfall mit Johann Zarco (KTM) landete der Petronas-Yamaha-SRT-Pilot gemeinsam mit Suzuki-Ass Joan Mir im Kiesbett. «Es ist schade, weil es so aussah, als hätte ich ein gutes Rennen zeigen können, denn mein Feeling im Warm-up war gut. Für mich war das Manöver von Zarco wenig elegant, aber das ist Racing und wir werden versuchen, am nächsten Wochenende stärker zurückzukommen», meinte der Italiener.

«Es ist gut, dass wir am Montag einen Testtag haben, um das Bike ein bisschen mehr zu verbessern und gleichzeitig den Stress abzubauen, den ein Tag wie dieser zur Folge hat. Es ist noch viel besser, dann auch gleich in ein neues Rennwochenende zu starten», fügte Morbidelli mit Blick auf den Österreich-GP am kommenden Wochenende hinzu.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

MotoGP

MotoGP 2019 Misano - Hinter den Kulissen mit Vanessa Guerra

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Isle of Man Tourist Trophy 2019

Sa. 21.09., 21:25, Motorvision TV


GO! Spezial

Sa. 21.09., 22:20, ATV


car port

Sa. 21.09., 22:45, Hamburg 1


Das aktuelle Sportstudio

Sa. 21.09., 23:00, ZDF


Formel 1: Großer Preis von Singapur

So. 22.09., 00:00, Sky Sport 2


SPORT1 News

So. 22.09., 00:00, SPORT1+


car port

So. 22.09., 00:15, Hamburg 1


Monster Jam Championship Series

So. 22.09., 03:10, Motorvision TV


Formel 1 Großer Preis von Singapur 2019

So. 22.09., 03:50, ORF 1


ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring 2019

So. 22.09., 03:55, Motorvision TV


Zum TV Programm