MotoGP 800 ccm

Lorenzo: «Schlechter als erwartet»

Von - 17.07.2009 20:00

Yamaha-Pilot Jorge Lorenzo war beim ersten freien Training auf dem Sachsenring nicht schmerzfrei unterwegs.

Das erste freie Training beendete Jorge Lorenzo auf dem 11. Platz. «Ich bin noch nicht hundertprozentig fit, meine Verletzungen fühlten sich schlechter als erwartet an, das ist enttäuschend.»

Trotzdem fiel seine Bilanz insgesamt positiv aus: «Das ist nicht die ideale Strecke für mich, die langsamen Kurven passen nicht zu meinem Fahrstil und wenn ich nicht ganz fit bin, bereiten sie mir noch mehr Mühe. Aber heute lief es abgesehen vom Wetter ganz okay.» Und das, obwohl ihm nach dem Regen nicht genug Zeit für schnelle Runden blieb: «Wir mussten noch am Setup arbeiten und dann fehlte mir die Zeit. Aber die ersten zwölf Fahrer liegen alle innerhalb von sieben Zehntelsekunden, deshalb mache ich mir keine Sorgen, schliesslich war es ein seltsamer Tag. Morgen soll es gemäss Wettervorhersage ähnlich werden, ich hoffe, das stimmt nicht.»

Der 22-jährige Mallorquiner war erstmals mit dem Rücken-Airbag unterwegs: «Ich fühle mich sehr viel sicherer», schwärmte er.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Lorenzo machten die langsamen Kurven Mühe © Gold & Goose Lorenzo machten die langsamen Kurven Mühe
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

MotoGP

MotoGP 2019 Sachsenring - Vanessa Guerra unterwegs mit Marc Marquez und Stefan Bradl

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Anixe Motor-Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Anixe HD


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin

Sa. 20.07., 13:00, Sport1


Abenteuer Usedom - Von Berlin ans Meer

Sa. 20.07., 14:00, RBB Fernsehen


Monster Jam Championship Series

Sa. 20.07., 16:30, Motorvision TV


car port

Sa. 20.07., 17:45, Hamburg 1


Spotted

Sa. 20.07., 18:10, Motorvision TV


Racing Files

Sa. 20.07., 19:05, Motorvision TV


Servus Sport aktuell

Sa. 20.07., 19:15, ServusTV Österreich


Racing in the Green Hell

Sa. 20.07., 19:30, Motorvision TV


Go! Spezial

Sa. 20.07., 20:10, Sat.1


Zum TV Programm
71