Motocross-WM MXGP

Jeffrey Herlings (KTM) ist vorzeitig Weltmeister!

Von - 16.09.2018 15:00

Mit seinem Sieg im ersten MXGP-Lauf von Assen (Niederlande) wurde KTM-Werksfahrer Jeffrey Herlings vor seinem begeisterten Heimpublikum Weltmeister des Jahres 2018. Antonio Cairoli (KTM) ist WM-zweiter.

19. und vorletzter Lauf zur Motocross-WM im niederländischen Assen: Mit einem makellosen Sieg im Tiefsand von Assen schrieb Lokalmatador Jeffrey Herlings Geschichte und holte für sein Heimatland den ersten WM-Titel in der MXGP-Klasse. Für Herlings ist dies der vierte WM-Titel seiner erfolgreichen Karriere.

Titelverteidiger Antonio Cairoli gab bis zum Schluss nicht auf und leistete Widerstand. Er ging sogar zunächst in Führung, aber gegen Jeffrey Herlings im Sand zu bestehen, war selbst für den neunmaligen Weltmeister eine unlösbare Aufgabe.

Jeffrey Herlings wurde hochverdient Weltmeister des Jahres 2018. Er fuhr in diesem Jahr in seiner eigenen Klasse. Der einzige Pilot, der mithalten konnte, war Antonio Cairoli, doch selbst er biss sich an 'The Bullet' die Zähne aus. Am Ende war Cairoli einer der ersten Gratulanten des neuen Weltmeisters.

Alle Einzelheiten vom ersten MXGP-Rennen in Assen (Niederlande) erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Antonio Cairoli gewinnt den Start vor Jeffrey Herlings und Alessandro Lupino.

Noch 28 Min:
Herlings ist bereits am Hinterrad von Cairoli. Seewer rangiert auf P17.

Noch 26 Min:
Cairoli führt vor Herlings, Coldenhoff, Anstie, Gajser, Lieber, Simpson, Lupino, Butron und Desalle.

Noch 26 Min:
Führungswechsel! Herlings geht unter dem Jubel der Zuschauer am Sizilianer vorbei in Führung!

Noch 24 Min:
Herlings führt mit 2,5 Sekunden Vorsprung vor Cairoli und Coldenhoff.

Noch 17 Min:
Coldenhoff (P3) fliegt über den Lenker ab! Anstie erbt Rang 3. Coldenhoff reiht sich auf P5 wieder ein.

Noch 14 Min:
Herlings führt mit 4 Sekunden Vorsprung vor Cairoli, Anstie, Gajser, Coldenhoff, Simpson, Desalle, Strijbos, Lieber und Seewer.

Noch 12 Min:
Herlings ist weiter auf WM-Kurs. Bei diesem Ausgang des Rennens ist er Weltmeister!

Noch 5 Min:
Das Publikum ist aus dem Häuschen und feiert bereits den WM-Titel von Herlings.

Noch 2 Runden:
Elektrisierende Atmosphäre auf den Tribünen. In wenigen Minuten ist Lokalmatador Jeffrey Herlings Weltmeister.

Letzte Runde:
Jeffrey Herlings gewinnt und ist Weltmeister des Jahres 2018! Antonio Cairoli ist einer seiner ersten Gratulanten. Pit Beirer und Heinz Kinigadner empfangen 'The Bullet' im Zielbereich.

Ergebnis MXGP Lauf 1, Assen (Niederlande):
1. Jeffrey Herlings (NED), KTM
2. Antonio Cairoli (ITA), KTM
3. Max Anstie (GBR), Husqvarna
4. Tim Gajser (SLO), Honda
5. Glenn Coldenhoff (NED), KTM
6. Shaun Simpson (GBR), Yamaha
7. Gautier Paulin (FRA), Husqvarna
8. Kevin Strijbos (BEL), KTM
9. Clement Desalle (BEL), Kawasaki
10. Julien Lieber (BEL), Kawasaki
11. Jeremy Seewer (SUI), Yamaha
12. Tommy Searle (GBR), Kawasaki
13. Tanel Leok (EST), Husqvarna
14. Alessandro Lupino (ITA), Kawasaki
15. Evgeny Bobryshev (RUS), Suzuki
16. Brian Bogers (NED), Honda
17. Sven van der Mierden (NED), Yamaha
18. Matiss Karro (LAT), Husqvarna
18. Todd Waters (AUS), Honda
19. Jeffrey Dewulf (BEL), KTM
20. Graeme Irwin (GBR), KTM
...
33. (DNF):. Jeremy van Horebeek (BEL), Yamaha
DNS: Max Nagl (GER), TM
DNS: Romain Febvre (FRA), Yamaha
DNS: Valentin Guillod (SUI), KTM
DNS: Jordi Tixier (FRA), KTM


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Motocross-WM MXGP

Motocross-WM 2018 - MXGP und MXoN Saisonhighlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mi. 21.11., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 21.11., 16:00, SPORT1+


SPORT1 News

Mi. 21.11., 16:55, SPORT1+


SPORT1 News

Mi. 21.11., 19:00, SPORT1+


GP Confidential - Das Formel 1 Magazin

Mi. 21.11., 19:00, ORF Sport+


Servus Sport aktuell

Mi. 21.11., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Mi. 21.11., 19:35, Motorvision TV


So wird's gemacht!

Mi. 21.11., 19:45, Sky Discovery Channel


Virgin Australia Supercars Championship - Coates Hire Supercars Melbourne 400, 1. und 2. Lauf

Mi. 21.11., 20:00, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 21.11., 21:15, SPORT1+


Zum TV Programm
13