Motocross-WM MXGP

Mantova live mit Max Nagl (KTM) und Brian Hsu (Kawasaki)

Von - 09.02.2019 22:51

Der dritte Lauf zur offenen italienischen Meisterschaft wird am Sonntag im Livestream vom Internetportal 'offroadproracing.it' übertragen. Max Nagl (KTM/MXGP), Jeremy Seewer (Yamaha/MXGP) und Brian Hsu (MX2) treten an.

Max Nagl wird in Mantova zum Finale der offenen italienischen Meisterschaften seinen zweiten Einsatz auf der Sarholz-KTM haben. Jeremy Seewer wird in Mantova auf der Werks-Yamaha antreten. Brian Hsu rückt erstmals in diesem Jahr mit seiner Bud Racing Kawasaki unter Wettkampfbedingungen aus.

Wie auch in Ottobiano wird Max Nagl auch diese Woche mit seiner Trainingsmaschine antreten.

Antonio Cairoli dominierte die bisherigen Rennen und kommt als großer Titelfavorit zum Finale.

In der 125er Klasse wird aus deutscher Sicht interessant zu beobachten sein, ob sich der KTM-Youngster Simon Längenfelder, der das letzte Rennen in Ottobiano so überlegen dominierte, erneut durchsetzen kann.

Alle Rennen können ab 13:40 im kostenlosen livestream verfolgt werden.

Zeitplan Mantova, Sonntag, 10.2.2019:
14:00 MX2
14:45 MXGP
15:25 125 ccm
16:05 MXGP/MX2 (Supercampione)

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
In Mantova findet der dritte Lauf zur offenen italienischen Meisterschaft statt © Copyright-Free In Mantova findet der dritte Lauf zur offenen italienischen Meisterschaft statt
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Motocross-WM MXGP

MXGP 2019 - Yamaha Saisonvorschau mit Gautier Paulin und Arnaud Tonus

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Di. 19.02., 12:45, Hamburg 1


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 13:55, SPORT1+


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 15:50, SPORT1+


High Octane

Di. 19.02., 15:55, Motorvision TV


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Di. 19.02., 17:45, Motorvision TV


Servus Sport aktuell

Di. 19.02., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Di. 19.02., 19:35, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 19:55, SPORT1+


Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 20:55, SPORT1+


Monster Jam Championship Series

Di. 19.02., 20:55, Motorvision TV


Zum TV Programm
11