Motocross-WM MXGP

Marc de Reuver konzentriert sich auf MX1-WM

Von - 27.07.2012 09:09

Der Niederländer wird alle restlichen MX1 Grands Prix für das finnische ICE1 Racing Team fahren.

Marc de Reuver konzentriert sich wieder auf die MX1-WM. Der Niederländer wird die restlichen MX1 Grands Prix für das ICE1 Racing Team fahren.

Marc de Reuver und das Lanes Kawasaki Team haben sich einvernehmlich getrennt. Der Sandspezialist hatte einen Vertrag mit dem britischen Team für die britische Meisterschaft und die Red Bull Pro Nationals in England.

De Reuver war schon in Bastogne für den verletzten Dean Ferris bei ICE1 eingesprungen, konnte jedoch in Russland nicht antreten, weil er ein Rennen in Grossbritannien bestreiten musste.

Um dieses Dilemma aufzulösen, haben sich de Reuver und das Lanes Team getrennt, so dass sich der 29-Jährige ganz auf sein Engagement im MX-WM-Team von Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen konzentrieren kann.

De Reuver hatte dort ansprechende Leistungen gezeigt und immerhin zwei Top-Ten-Platzierungen erzielt.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Marc de Reuvers Schwerpunkt liegt wieder auf der MX1-WM © Englert Marc de Reuvers Schwerpunkt liegt wieder auf der MX1-WM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Motocross-WM

Motocross-WM 2018 - Die Highlights der Saison

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Fr. 19.10., 18:35, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Fr. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich


Super Cars

Fr. 19.10., 19:30, Motorvision TV


Re: Balkan Rallye

Fr. 19.10., 19:40, Arte


NASCAR Truck Series Iowa 250 presented CK Power, Iowa Speedway

Fr. 19.10., 20:00, Motorvision TV


Superbike

Fr. 19.10., 20:30, Eurosport 2


SPORT1 News

Fr. 19.10., 20:30, SPORT1+


Motorrad

Fr. 19.10., 20:45, Eurosport


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Fr. 19.10., 20:55, Motorvision TV


PS - Formel 1: USA - Das 2. Freie Training

Fr. 19.10., 20:55, N-TV


Zum TV Programm
46