Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

Motocross-WM MXGP

Max Nagl: Verdacht auf Lebensmittelvergiftung!

Von - 04.03.2013-12:44

Wegen seiner Magenprobleme musste der Honda-Fahrer ins Krankenhaus und seine Weiterreise nach Thailand verschieben.

Der WM-Auftakt in Katar war für Max Nagl ein Wochenende zum vergessen. Der Oberbayer bekundete nicht nur wegen seiner Handverletzung und des Trainingsrückstands Probleme, er kämpfte am Renntag auch mit starken Bauchschmerzen und Brechreiz. Nagl war nicht der einzige Pilot, der sich in Losail den Magen verdorben hat. Auch Dean Ferris, der Zweite in der MX2-Wertung des Superfinales, berichtete von Bauchweh. «Bei mir verlief es wellenartig. Vor dem Superfinale wurde es zum Glück besser», meinte der Australier.

Auch MX1-Fahrer Nagl ging es dank einer Massage und Medikamente beim zweiten Rennen am Samstagabend besser. Aber dafür kam es in der Nacht aus Sonntag umso schlimmer. « Es ging mir in der Nacht nach dem Rennen so schlecht, das ich noch ins Krankenhaus musste, eine erste Diagnose weisst auf eine mögliche Lebensmittelvergiftung hin», sagte der Honda-Werksfahrer, der länger in Doha bleiben musste. «Wir haben den Weiterflug nach Thailand erst einmal verschoben, ich hätte am Sonntag in kein Flugzeug steigen können.»

Nagl bedauerte, dass er beim ersten WM-Einsatz für Honda dem Team nicht bessere Resultate bescheren konnte. «Es war ein furchtbarer GP-Auftakt für mich. Ich bin überhaupt nicht zufrieden, in beiden Läufen habe ich den Start total verhauen und die Magenprobleme waren der Gipfel des Renntages. Neben den Magenproblemen hatte ich auch noch mit meiner Handverletzung zu kämpfen, es sind nach wie vor Schmerzen beim Fahren da. Abgesehen davon war das Motorrad aber super und die Jungs von Honda haben einen tollen Job gemacht. Für sie tut es mir besonders leid, den Auftakt muss ich jetzt ganz schnell vergessen und nach vorne schauen. Ich möchte in Thailand unbedingt mehr Punkte mitnehmen», sagte der WM-14.

Die Bilder des Renntages in Katar finden Sie HIER
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Grosse Sprünge machte Nagl mit diesem Untersatz in Katar nicht © Honda Grosse Sprünge machte Nagl mit diesem Untersatz in Katar nicht
select
 

video

Motocross-WM MXGP

MXGP Tschechien 2014: Van Horebeek & Desalle

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

tv programm

Fun Cup

Fr. 01.08., 02:45, Motors TV


Mobil 1 - The Grid

Fr. 01.08., 03:10, Motors TV


Red Bull Speedgang

Fr. 01.08., 03:15, Motorvision TV


Mini Challenge

Fr. 01.08., 03:35, Motors TV


Lotus on Track

Fr. 01.08., 04:25, Motors TV


Fim Mxgp World Championship Replay

Fr. 01.08., 05:45, Motors TV


TURBO - Das Automagazin

Fr. 01.08., 06:35, SPORT1+


Best of Crash

Fr. 01.08., 06:35, Motors TV


Ferrari Challenge Europa

Fr. 01.08., 07:00, Motors TV


Ferrari Challenge Europa

Fr. 01.08., 08:20, Motors TV


Zum TV Programm
Google Anzeige
312,503