Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 27.05.17 07:49:08
SPEEDWEEK Deutschland

Motocross-WM MXGP

Kranker Max Nagl: Kein Start in Thailand!

Von - 08.03.2013 18:19

Seit letztem Samstag leidet Max Nagl an Magenschmerzen, Übelkeit und Brechreiz. Nach einem weiteren Besuch im Krankenhaus ist klar: Er muss auf den Thailand-GP verzichten.

Der Motocross-WM-Tross reiste von Katar direkt weiter nach Thailand, wo am kommenden Sonntag in Si Racha die zweite Runde der Saison ausgetragen wird. Max Nagl hatte am Sonntag seinen Weiterflug nach Thailand verschoben und ließ sich in Doha in einem Krankenhaus untersuchen. «Dort haben sich aber nicht wirklich ernsthaft etwas untersucht, deshalb sind wir nicht richtig sicher, woran ich leide», sagte der Honda-Werksfahrer.

In den letzten Tagen hatte sich der Zustand des Oberbayern verbessert, gestern konnte Nagl sogar wieder leicht trainieren. Von Donnerstag auf Freitag verschlechterte sich der Zustand des 25-Jährigen, Brechreiz und Durchfall kamen zurück. Nagl suchte in Pattaya erneut ein Krankenhaus auf, dort wurde eine bakterielle Mageninfektion festgestellt. Jetzt wird die deutsche Nummer 1 mit Antibiotika behandelt, es wird versucht, seinen Flüssigkeitshaushalt wieder herzustellen.

Ein Start beim zweiten Grand Prix in Si Racha am kommenden Wochenende ist ausgeschlossen. Sobald es ihm besser geht, will Nagl zur Regeneration zurück nach Europa fliegen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Max Nagl leidet an einer Mageninfektion © Honda Max Nagl leidet an einer Mageninfektion
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Motocross-WM MXGP

Motocross-WM 2017 Frankreich - Postkarte aus Ernée

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Italian Motorcycle Road Race Highlights

Fr. 26.05., 17:50, Motors TV


Motorsport - FIA World Rally Championship

Fr. 26.05., 18:25, SPORT1+


The Inside Line

Fr. 26.05., 18:40, Motors TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Fr. 26.05., 19:00, Sky Sport 2


NHRA Drag Racing Championship

Fr. 26.05., 19:05, Motors TV


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Fr. 26.05., 19:15, Motorvision TV


Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying

Fr. 26.05., 19:25, RTL Nitro


Motorsport - FIA World Rally Championship

Fr. 26.05., 19:30, SPORT1+


NHRA Drag Racing Championship

Fr. 26.05., 19:55, Motors TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Fr. 26.05., 20:00, Sky Sport 2


Zum TV Programm
47