ADAC MX Masters

ADAC MX Masters: Frühjahrstraining in Drehna abgesagt

Von - 17.03.2018 15:18

Das Frühjahrstraining des MSC Fürstlich Drehna auf der Strecke «Rund um den Mühlberg» findet in diesem Jahr aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse nicht statt.

Nachdem das alljährliche Frühjahrstraining beim MSC Fürstlich Drehna wegen des langen Dauerfrosts bereits um eine Woche verschoben werden musste, machte dem Veranstalter des Saisonauftaktes des ADAC MX Masters an diesem Wochenende die erneute Rückkehr des Winters einen weiteren Strich durch die Rechnung.

«Wir haben hier Schneeverwehungen von teilweise 20 bis 30 Zentimeter, so dass wir uns schweren Herzens entschlossen haben, das Training abzusagen», erklärt Marcel Rentsch vom Vorstand des MSC Fürstlich Drehna. «Es tut uns sehr leid für die Fahrer, die bereits angereist waren, aber wir können es einfach nicht verantworten.»

Obwohl damit auch der Test für die eine oder andere Streckenkorrektur ausblieb, laufen die Vorbereitungen auf die Rennveranstaltung, die in diesem Jahr am 21. und 22. April 2018 ausgetragen wird, unvermindert weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.msc-fuerstlich-drehna.de sowie www.adac.de/mx-masters.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Schneeverwehungen beeinträchtigen die Saisonvorbereitung in Drehna © Rentsch Schneeverwehungen beeinträchtigen die Saisonvorbereitung in Drehna
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

ADAC MX Masters

ADAC MX Masters 2018 - Jahresfilm

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

Super Cars

Di. 26.03., 10:30, Motorvision TV


High Octane

Di. 26.03., 11:55, Motorvision TV


Car Legends

Di. 26.03., 13:20, Spiegel Geschichte


Car Legends

Di. 26.03., 13:50, Spiegel Geschichte


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 26.03., 15:30, Eurosport 2


High Octane

Di. 26.03., 15:55, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 26.03., 16:00, Eurosport 2


car port

Di. 26.03., 16:15, Hamburg 1


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 26.03., 16:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 26.03., 17:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
24