NASCAR Cup Series

Highspeed-Crash von Urenkel des NACAR-Gründers

Von - 19.10.2014 07:56

Mit YouTube-Video: In Talladega hatte Ben Kennedy Glück im Unglück: Der Urenkel des NASCAR-Gründers Bill France Sr. blieb bei einem Highspeed-Crash unverletzt.

Ben Kennedy, Sohn von Lesa France Kennedy und Urenkel von NASCAR-Gründer Bill France Sr. hat zwei harte Einschläge in die Streckenbegrenzung unbeschadet überstanden. Der Chevrolet-Truck des 22-Jährigen wurde gestern, Samstag, von Routinier Joe Nemechek während des NASCAR Truck Series-Rennens in Talladega in die Wand gedrückt.

Kennedy krachte daraufhin mit mehr als 180 mph (290 km/h) in die Sicherheitsbegrenzung, blieb dabei aber glücklicherweise unverletzt. Nemecheck, der die Kontrolle über seinen Toyota vor dem Crash verloren hatte, entschuldigte sich nach dem Rennen für den grossen Schaden, den er am Auto von Kennedy verursacht hatte, und funkte: «Ich bin ganz alleine Schuld an diesem Unfall.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

NASCAR Cup Series

NASCAR Cup Series 2019 Talladega - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mo. 27.05., 08:50, Motorvision TV


Rallye: FIA-Europameisterschaft

Mo. 27.05., 09:30, Eurosport 2


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Mo. 27.05., 10:45, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Mo. 27.05., 10:45, Sky Sport 1


Niki Lauda - Chronologie eines Unfalls

Mo. 27.05., 11:20, Schweiz 1


High Octane

Mo. 27.05., 12:00, Motorvision TV


On Tour

Mo. 27.05., 12:55, Motorvision TV


Classic

Mo. 27.05., 13:20, Motorvision TV


Streetwise - Das Automagazin

Mo. 27.05., 15:10, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Mo. 27.05., 15:15, Sky Sport HD


Zum TV Programm
63