MotoGP 125 ccm

Jakub Kornfeil: 125er-WM im Heidolf-Team

Von - 05.12.2009 14:57

Der talentierte Tscheche Jakub Kornfeil fährt die Achtelliter-WM 2010 im Racing Team Germany.

Tschechien wird auch 2010 wieder einen Fahrer im Startfeld der 125-ccm-Weltmeisterschaft haben. Das Racing Team Germany von Dirk Heidolf hat den tschechischen Red-Bull-Rookies-Cup-Sieger [*Person Jakub Kornfeil*] für die 125er-WM verpflichtet.

Wer den zweiten 125-ccm-Platz bei Heidolf einnehmen wird, ist noch unklar. Es wird weiter mit Honda-Material gefahren, das von Tuner Jörg Seel stark modifiziert wird.

Weil sich der 17-jährige Lukas Sembera (er fuhr eine Matteoni-Aprilia) im September bei einem Promotion-Minibike-Event in der Nähe von Bratislava schwer verletzt und seither querschnittgelähmt ist, wird Kornfeil aller Voraussicht nach der einzige Tscheche in der 125er-WM sein. Kornfeil hatte den Rookies-Cup beim Finale in Brünn knapp gegen den Norweger Sturla Fagerhaug für sich entschieden.

Kornfeil ist im Team Germany kein Unbekannter: Er hat dort im Juni bereits den IDM-Lauf auf dem Sachsenring bestritten. Im Herbst hat Kornfeil als Ersatz von Alex Masbou bei Loncin bereits ab Misano alle 125-ccm-WM-Rennen bestritten, viele neue Pisten kennengelernt, aber mit dem unzuverlässigen Motorrad keine Punkte ergattert.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Jakub Kornfeil: Zuletzt bei Loncin © Gold & Goose Jakub Kornfeil: Zuletzt bei Loncin
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2019 Astra Honda Racing Team - Dimas Ekky im Portrait

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Fr. 14.12., 15:10, SPORT1+


High Octane

Fr. 14.12., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Fr. 14.12., 18:40, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Fr. 14.12., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Fr. 14.12., 19:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Fr. 14.12., 20:35, SPORT1+


Monster Jam Championship Series

Fr. 14.12., 20:55, Motorvision TV


car port

Fr. 14.12., 21:15, Hamburg 1


car port

Fr. 14.12., 23:45, Hamburg 1


SPORT1 News

Fr. 14.12., 23:50, SPORT1+


Zum TV Programm
37