GT4 European Cup

Der Porsche Cayman kehrt in die GT4 zurück

Von - 09.01.2010 09:28

Italienische Mannschaft erhält SRO Genehmigung zum Aufbau von GT4 Cayman.

Unter neuer Führung soll es 2010 wieder Porsche Cayman im FIA GT4 Cup geben. Star Cars aus Italien will in Zusammenarbeit mit Mauriello Motorsport ein solches Fahrzeug aufbauen. Den Antrag dazu stellte man bereits im letzten Jahr bei der SRO, die Genehmigung wurde nun erteilt. Erste Tests sind für den 23. Januar in Vallelunga angesetzt.

Star Cars mit Sitz in Rom entwickelte in den letzten Jahren eine Cup Version des Cayman für den italienischen Clubsport und beteiligte sich auch an Carrera Cup, Italienischer GT sowie Bergmeisterschaft.

Schon zu Beginn des FIA GT4 Cup versuchte sich der Cayman auf den Rennpisten. GPR aus Belgien hatte eine eigen Variante aufgebaut und eingesetzt. Toppilot damals war Maxime Soulet, der mit einem Sieg und zwei zweiten Rängen in der Meisterschaft auf die vierte Endposition kam. 2008 machte GPR eine Pause, da man sich auf die GT3 konzentrierte. Im letzen Jahr gab es ein kurzes Comeback in Zolder, wieder mit Soulet am Steuer.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Letzer Auftritt eines Cayman im GT4 Cup - Zolder 2009 © DPPI Letzer Auftritt eines Cayman im GT4 Cup - Zolder 2009
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

ADAC GT Masters

ADAC GT Masters 2019 Most - Highlights Rennen 1

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

Servus Sport aktuell

Fr. 24.05., 19:15, ServusTV Österreich


Motorsport - DTM

Fr. 24.05., 19:25, Sport1


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Fr. 24.05., 19:30, Sky Sport 2


Rennlegenden - Speed

Fr. 24.05., 20:15, N-TV


Monster Jam Championship Series

Fr. 24.05., 20:55, Motorvision TV


car port

Fr. 24.05., 21:15, Hamburg 1


Porsche Carrera Cup Deutschland 2019

Fr. 24.05., 22:30, ORF Sport+


Motorsport Südsteiermark Classic, Highlights

Fr. 24.05., 23:00, ORF Sport+


car port

Fr. 24.05., 23:45, Hamburg 1


car port

Sa. 25.05., 00:45, Hamburg 1


Zum TV Programm
33