SPEEDWEEK Überblick

Alle News von Petra Wiesmayer

Einzigartig: Die Atmosphäre am Sachsenring ist etwas ganz Besonderes
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Sachsenring-GP 2019: Ticket-Aktion bis Ende Januar!

Wer sehen will, wie die MotoGP-Stars vom 5. bis 7. Juli 2019 auf dem Sachsenring um WM-Punkte kämpfen, sollte jetzt zugreifen, denn bis Ende Januar profitieren alle GP-Fans von speziellen Ticketpreisen.
Einzigartige MotoGP-Atmosphäre hautnah: Die Fans kommen am Sachsenring auf ihre Kosten
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Sachsenring-GP 2019: Jetzt zugreifen lohnt sich!

Wer nicht verpassen will, wie die MotoGP-Stars vom 5. bis 7. Juli 2019 auf dem Sachsenring Gas geben, profitiert bis Ende Januar von speziellen Ticketpreisen. Tagestickets gibt es bereits ab 29 Euro.
Luca Marini mit seinem großen Bruder Valentino Rossi
Moto2
Von Petra Wiesmayer

Luca Marini: «Kann viel von Valentino Rossi lernen»

Im Team seines Bruders Valentino Rossi, Sky Racing VR46, feierte Luca Marini beim Grand Prix von Malaysia am 4. November 2018 seinen ersten Sieg in der Moto2-WM und gilt als eine der großen Nachwuchshoffnungen Italiens.
Der Grand Prix von Argentinien bleibt bis mindestens 2021 im MotoGP-Kalender
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Argentinien bleibt bis 2021 Gastgeber der MotoGP-WM

Termas de Rio Hondo ist seit der Saison 2014 Austragungsort der MotoGP-Weltmeisterschaft. Nun haben die Argentinier ihren Vertrag mit Dorna Sports bis einschließlich 2021 verlängert.
Der MotoGP-Grand-Prix von Thailand wurde als bester GP 2018 ausgezeichnet
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Thailand als bester MotoGP-Grand-Prix 2018 gekürt

Die Premiere des Grand Prix von Thailand in Buriram wurde von der MotoGP und der Grand-Prix-Kommission zum besten Rennen des Jahres gewählt. Alles passte: Organisation, Einrichtungen und die Atmosphäre der Veranstaltung.
Marc Márquez stürzt beim Grand Prix in Misano
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Marc Márquez unangefochtener MotoGP-Crashkönig 2018

Marc Márquez konnte sich in der Saison 2018 seinen fünften Titel in der MotoGP-WM sichern. Der spanische Honda-Star war aber auch in einer anderen «Kategorie» die Nummer eins: Bei der Anzahl der Stürze.
Der Valentino-Rossi-Fanclub hat am Sachsenring auch 2019 wieder eine eigene Tribüne
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

MotoGP am Sachsenring: Tickets für Rossi-Fantribüne

Beim MotoGP-Wochenende vom 5. bis 7. Juli 2019 wird es für die Valentino-Rossi-Fans wieder eine spezielle Tribüne geben. Die Tickets gibt es bereits ab 59 Euro im Vorverkauf zu erstehen.
Dominique Aegerter
Moto2
Von Petra Wiesmayer

Dominique Aegerter: Racing Party am 8. Dezember

MV-Agusta-Forward-Racing-Pilot Dominique Aegerter lädt alle seine Fans zum Feiern in die Schweiz ein. Die Party steigt in der Eventhalle des Campus Perspektiven in Schwarzenbach bei Huttwil.
Takaaki Nakagami war am letzten Tag der Tests schneller als Weltmeister Marc Márquez
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

MotoGP-Test Jerez, Tag 2: Sensation durch Nakagami

Takaaki Nakagami beendete den letzten Tag der MotoGP-Wintertests in Jerez als Schnellster vor Marc Márquez und Maverick Viñales. Honda-Neuzugang Jorge Lorenzo ist Vierter, Valentino Rossi nur Elfter.
Andrea Dovizioso führt in Jerez
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Jerez, 15 Uhr: Dovizioso vor Viñales, Márquez auf P3

Drei Stunden vor Ende der MotoGP-Testfahrten 2018 im südspanischen Jerez führt Ducati ganz knapp vor Yamaha und Honda: Dovizioso ist Schnellster vor Viñales und Márquez. Die drei Fahrer trennen 0,160 Sekunden.
Marc Márquez führt an letzten Tag der Testfahrten in Jerez
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Jerez, 13 Uhr: Marc Márquez Schnellster, Rossi 10.

Auch am zweiten Tag der MotoGP-Testfahrten in Jerez tat sich erst einmal lange nichts. Erst nach knapp eineinhalb Stunden wagten sich mit Matteo Baiocco und Jack Miller die ersten Fahrer auf die Strecke.
Andrea Dovizioso weiß noch nicht, ob er am Donnerstag wieder fahren kann
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Andrea Dovizioso (Ducati/2.): «Dann ist es passiert»

Ducati-Pilot Andrea Dovizioso war einer der Piloten, die am ersten MotoGP-Testtag in Jerez nicht immer auf ihrem Motorrad blieben. «Ich habe sehr gepusht und dann ist mir das Vorderrad weg geklappt», erklärte er.
Der Vorverkauf für den MotoGP-Lauf am Sachsenring läuft bereits
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

MotoGP am Sachsenring: Ticket-Vorverkauf hat begonnen

Seit dem Wochenende läuft der Ticket-Vorverkauf für das MotoGP-Wochenende im Juli 2019. Laut ADAC wurden in den ersten paar Tagen bereits mehr als 13.000 Eintrittskarten verkauft.
Bradley Smith fühlt sich auf dem MotoE-Bike schon wohl
MotoE
Von Petra Wiesmayer

Bradley Smith dominiert Auftakttest des MotoE Weltcup

One-Energy-Racing-Fahrer Bradley Smith beendet dreitägigen Test in Jerez als Schnellster der Gesamtwertung und war zufrieden. «Wir wissen, in welche Richtung wir gehen und was wir tun müssen», sagte er.
Dominique Aegerter lädt zur Racing Party ein
Moto2
Von Petra Wiesmayer

Domi Aegerter: Nächstes «Rennen» schon in zwei Wochen

Für MV-Agusta-Forward-Racing-Pilot Dominique Aegerter ist die Pause hat nach Abschluss der Testfahrten in Jerez bis zum nächsten Rennen nur knapp zwei Wochen lang. Allerdings geht es dieses Mal nicht um Punkte.
Marcel Schrötter freut sich schon auf die Saison2019 mit dem neuen Bike
Moto2
Von Petra Wiesmayer

Marcel Schrötter (Kalex/7.): «Alles heil geblieben»

Marcel Schrötter beendete die dreitägigen Moto2-Testfahrten in Jerez als Siebter. Der Dynavolt-Intact-GP-Pilot ist sicher, dass er ohne Regen weiter vorne gelandet wäre. «Dann hätten wir etwas nachlegen können.»
Barry Sheene beim Australien-GP 1997 mit Valentino Rossi
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Paraden zu Ehren von Motorradlegende Barry Sheene

Einer der größten britischen Motorradrennfahrer, der legendäre Barry Sheene, wird im Sommer 2019 beim größten Motorradrenntag des West Country, dem Castle Combe Grand National geehrt.
Mike di Meglio fuhr am Sonntagnachmittag die Bestzeit
MotoE
Von Petra Wiesmayer

Jerez-Test: Mike di Meglio am letzten Tag Schnellster

Mike di Meglio vom Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS beendete den letzten Testtag des neuen MotoE-Weltcups in Jerez als Tagesschnellster. Der deutsche Intact-Testfahrer Marvin Fritz landete auf Rang 8.
Jake Dixon war Sonntagmittag der Schnellste
Moto2
Von Petra Wiesmayer

Jerez-Test: Jake Dixon (KTM) mittags Schnellster

Bei wechselnden Wetterbedingungen trauten sich die Moto2-Piloten am Sonntag in Jerez trotzdem auf die Strecke und drehten bei gerade mal 18 Grad Asphalttemperatur ihre Runden.
In Sepang gewann Luca Marini sein erstes Moto2-Rennen
Moto2
Von Petra Wiesmayer

Luca Marini: «Lerne gerne immer wieder etwas Neues»

Luca Marini ist nicht nur Valentino Rossis Bruder, der Moto2-Pilot ist auch ein aufsteigendes Talent Motorradrennsport. So sehr er sich auch seinen Job konzentriert, dreht sich nicht sein ganzes Leben um Motorräder.
Mike Di Meglio fährt 2019 MotoE
MotoE
Von Petra Wiesmayer

Mike Di Meglio fährt in der Saison 2019 für Marc VDS

Das Team Marc VDS hat seinen Fahrer für die erste Saison des neuen MotoE-Weltcups bekanntgegeben: den ehemaligen MotoGP-Piloten Mike Di Meglio, der seinen letzten Grand Prix Ende 2015 bestritten hat.
Black Friday bei motogp.com
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Black Friday: 3 Monate MotoGP-Video-Pass für 1 Euro

Für alle Unentschlossenen oder MotoGP-Fans, die nicht sicher sind, ob sich die Investition in den Video-Pass auf der MotoGP-Website lohnt, gibt es nun die Möglichkeit, ihn für nur einen Euro bis zum 4. März 2019 zu teste
Karel Abraham war nach den ersten Wintertests noch nicht ganz glücklich
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Karel Abraham (Ducati/22.): «Bin sehr optimistisch»

Bei den MotoGP-Testfahrten in Valencia gab Karel Abraham sein Debüt bei Reale Avintia Racing und war, wie auch sein Teamkollege Tito Rabat, sehr angetan von seiner neuen Ducati für die Saison 2019.
Tito Rabat saß in Valancia zum ersten Mal nach seiner Beinverletzung wieder auf einem MotoGP-Bike
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Tito Rabat (16.): «Bin in meine Ducati GP18 verliebt»

Nach zwei Tagen mit seiner neuen Ducati GP18 war Reale Avintia Racing Fahrer Tito Rabat vollkommen begeistert von dem neuen italienischen Bike, auch wenn er zugeben musste, dass die Beinverletzung noch immer nachwirkt.
Pol Espargaró traut seinem neuen Teamkollegen einiges zu
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

KTM-Pilot Pol Espargaró: «Zarco wird schnell sein»

Nach den Testfahrten in Valencia fasst Pol Espargaró die beiden Tage zusammen und erklärt, was an der KTM getestet wurde, was noch verbesserungswürdig ist, und wieso er überzeugt ist, dass Johan Zarco ein Gewinn ist.
Pol Espargaró
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Pit Beirer, KTM: «Es war beeindruckend und emotional»

Für KTM war der zweitägige Test in Valencia eine Premiere. Zum ersten Mal hatten die Österreicher mit Pol Espargaró, Johann Zarco und den beiden Tech3-Nachwuchshoffnungen Syahrin und Oliveira vier Motorräder am Start.
Fabio Quartararo ist von seinem neuen Bike begeistert
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Fabio Quartararo (Yamaha/17.): «Es ist super-cool»

An seinem zweiten Tag auf einem MotoGP-Bike verbesserte sich Fabio Quartararo von Platz 23 auf Rang 17. Für ihn und sein neues Petronas Sepang Yamaha Racing Team ein guter Start in die erste Saison in der Königsklasse.
Takaaki Nakagami fühlte sich wohl bei den Testfahrten in Valencia
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Takaaki Nakagami (Honda/8.): «Ein wichtiger Schritt»

LCR-Honda-Pilot Takaaki Nakagami beendete den zweitägigen MotoGP-Test in Valencia auf einem sehr guten achten Platz. Der Japaner freute sich, weil er nicht allzu weit von der Bestzeit entfernt war.
Valentino Rossi mischt bei den Testfahrten in Valencia ganz vorne mit
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Valencia, 15:30 Uhr: Márquez vor Ducati und Yamaha

Ducati und Yamaha zeigen bei den MotoGP-Testfahrten in Valencia, dass sie in der Saison 2019 ganz vorne sein wollen. Einzig Weltmeister Marc Márquez kann Petrucci, Dovizioso, Rossi und Viñales in Schach halten.
Marc Márquez ist weiter der Schnellste
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Valencia, 14 Uhr: Marc Márquez gibt weiter den Ton an

Nachdem alle MotoGP-Fahrer ihre ersten schnellen Runden absolviert hatten, war Honda-Pilot Marc Márquez weiterhin der Schnellste. Auf Platz 2 rangierte Andrea Dovizioso vor seinem Ducati-Kollegen Danilo Petrucci.
Marc Márquez führte an Testtag 2 mittags die Zeitenliste an
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Valencia, 13 Uhr: Marc Márquez Schnellster, Folger 7.

Da die Strecke in Valencia nach Regenfällen in der Nacht zu Beginn des zweiten MotoGP-Trainingstags noch immer feucht war, dauerte es mehr als zwei Stunden, bis sich die ersten auf die Strecke wagten.
Takaaki Nakagami war von der 2018er Honda begeistert
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Takaaki Nakagami (Honda): «Jetzt ein paar PS mehr»

Takaaki Nakagami testete am Dienstag in Valencia zu ersten Mal die aktuelle Honda RC213V des Jahres 2018 und war begeistert von der Motorleistung des Bikes im Vergleich zu seinem gewohnten 2017er Modell.
Johann Zarco beim Debüt auf der KTM RC16
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Johann Zarco (Platz 17): «Die KTM ist total anders»

Sein erster Tag als KTM-Werksfahrer hinterließ bei Johann Zarco gemischte Gefühle. Der Umstieg von einer Yamaha auf die KTM war für den Franzosen nicht ganz einfach. «Ich habe noch viel Arbeit vor mir», erklärte er.
Marc Márquez auf seiner neuen Honda
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Marc Márquez mit drei Bikes am ersten Testtag

Weltmeister Marc Márquez beschränkte sich am ersten Testtag für die MotoGP-Saison 2019 nicht damit, seine neue Honda zu testen, der Spanier wechselte gleich zwischen drei Bikes hin und her.
Maverick Viñales gab am ersten Testtag in Spanien den Ton an
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Maverick Viñales: «Bin mit dem Motor sehr zufrieden»

Yamaha-Pilot Maverick Viñales war am ersten Testtag in Valencia schneller als der Rest der Fahrer, inklusive seines Teamkollegen Valentino Rossi, und zeigte sich sehr angetan von seinem Motorrad.
Jack Miller ließ seine neue Ducati am Dienstag im Stich
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Früher Feierabend für Jack Miller und die neue Ducati

Für Alma-Pramac-Pilot Jack Miller war der erste Testtag in Valencia schon vorzeitig zu Ende. Ein technisches Problem an seiner Ducati zwang den Australier schon vor allen anderen dazu, seine Box aufzusuchen.
Maverick Viñales zeigte, was die Yamaha kann
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Valencia, 1. Testtag: Viñales vor Márquez und Rossi

Um 15:30 Uhr hatte Maverick Viñales das Kommando bei den Testfahrten in Valencia übernommen. Weltmeister Marc Márquez war allerdings nur drei Zehntelsekunden langsamer. Stefan Bradl war Fünftschnellster.
Dani Pedrosa beendete sein letztes MotoGP-Rennen auf Platz 5.
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Dani Pedrosa (Honda/5.): «Zwei Rennen anstatt einem»

Dani Pedrosa beendete sein letztes Rennen als Honda-Werkspilot auf Platz 5. Beim Regen-Chaos in Valencia behielt der Spanier die Übersicht und freute sich, dass er zum Abscheíed sogar zwei Rennen hatte.
Johann Zarco beendete sein letztes Rennen für Tech3 Yamaha als Siebter
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Johann Zarco (Yamaha/7.) bester Nicht-Werkspilot

Mit Platz 7 beim Saisonfinale in Valencia sicherte sich Johann Zarco als Sechster der WM-Wertung den Titel als bester Nicht-Werkspilot der MotoGP-Saison 2018. Teamkollege Hafizh Syahrin wurde Zehnter.
Andrea Dovizioso setzte sich in Valencia gegen die Konkurrenz und den Regen durch
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Andrea Dovizioso (Ducati/1.): Risiko war zu groß

Im Crash-Rennen von Valencia setze sich Ducati-Pilot Andrea Dovizioso am Ende durch und holte seinen vierten MotoGP-Saisonsieg, den insgesamt 50. Triumph für Ducati.
Andrea Dovizioso gewann in Valencia
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Andrea Dovizioso gewinnt Chaosrennen in Valencia

In einem chaotischen letzten Saisonrennen, das wegen Regens sogar abgebrochen werden musste, holte Andrea Dovizioso seinen vierten Saisonsieg vor Alex Rins. KTM-Pilot Pol Espargaró feierte als Dritter sein erstes Podium
13 Runden lang führte Alex Rins das Rennen an
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Valencia: Abbruch nach Sturzorgie – auch Márquez raus

Nur noch 15 Fahrer waren im Rennen, als die Rennleitung den Grand Prix in Valencia aufgrund unfahrbarer Verhältnisse in der 14. Runde abbrach. Es wird später neu gestartet, eine Wertung gibt es erst dann.
Maverick Viñales hat genug von der Nummer 26
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Darum wechselt Maverick Viñales seine Startnummer

Yamaha-Werkspilot Maverick Viñales beendete den Freitag in Valencia als Siebter und erklärt, wieso er ab kommendem Dienstag nach Jahren mit der Startnummer 25 mit einer neuen Nummer zu sehen sein wird.
Andrea Iannone
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Andrea Iannone (Suzuki): Bedingungen für alle gleich

Die beiden Suzuki-Piloten Andrea Iannone und Alex Rins beendeten die verregneten Freitagstrainings zum MotoGP-Grand-Prix in Valencia auf den Plätzen sechs und zehn – und hatten nur wenige Probleme mit dem Wetter.
Pol Espargaró hat nichts gegen Regen
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Pol Espargaró (KTM/9.): «Es war recht beängstigend»

KTM-Pilot Pol Espargaró schaffte es im Regen von Valencia auf Platz 9 im Gesamtergebnis des ersten und zweiten und freien Trainings zum letzten MotoGP-Grand-Prix der Saison 2018.
Jack Miller war am Freitag Zweitschnellster
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Jack Miller (Ducati/2.): «Ich bin nur herumgerutscht»

Die Alma-Pramac-Piloten Jack Miller und Danilo Petruci fuhren am verregneten Freitag in Valencia auf der Kunden-Ducati schneller als die Werks-Bikes und Miller war mit seiner zweitschnellsten Zeit sehr zufrieden.
Tom Lüthi beendete den ersten Tag in Valencia auf Platz 23
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Tom Lüthi (Honda/23.): «Das war echt krass»

Wie alle seine Kollegen hatte auch Marc-VDS-Pilot Tom Lüthi am Freitag mit dem Regen und Aquaplaning auf der Strecke in Valencia zu kämpfen. Der Schweizer beendete den ersten Tag des MotoGP-Saisonfinales als 23.
Danilo Petrucci auf der Werks-Ducati war Schnellster im zweiten freien Training in Valencia
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

Valencia, FP2: Petrucci vor Márquez und Rossi

Im zweiten freien MotoGP-Training in Valencia sicherte sich Ducati mit Danilo Petrucci die Bestzeit. Marc Márquez wurde Zweiter vor Valentino Rossi. Stefan Bradl landete nach einem Sturz auf Rang 22.
Valencia ist tradtionell Schauplatz des WM-Finales
MotoGP
Von Petra Wiesmayer

MotoGP in Valencia: Der Zeitplan des Rennwochenendes

Beim Saisonfinale der MotoGP-Weltmeisterschaft stehen die Meister in allen drei Klassen bereits fest. Auf den Verfolgerplätzen könnten in letzter Minute aber noch Platzwechsel stattfinden.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

Kolumnen

Bilder

Jules Cluzel

neuSupersport-WM

San Juan 2019

Davies und Razgatlioglu

neuSuperbike-WM

San Juan 2019, Sonntag

Leclerc und Verstappen

neuFormel 1

Suzuka 2019, Sonntag

 

TV-Programm

Do. 17.10., 15:00, Motorvision TV
Classic
Do. 17.10., 16:00, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
Do. 17.10., 16:45, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
Do. 17.10., 16:50, Motorvision TV
Streetwise - Das Automagazin
Do. 17.10., 17:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 17.10., 17:55, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 17.10., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 17.10., 19:35, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Do. 17.10., 20:10, ATV 2
GO! Spezial
Do. 17.10., 21:00, ORF Sport+
Formel 1
zum TV-Programm