Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 25.03.17 00:31:09
SPEEDWEEK Deutschland

Steckbrief

Markus Reiterberger

Rennfahrer

Vorname: Markus
Nachname: Reiterberger
Spitzname: Reiti
Webseite: www.markus-reiterberger.com
Twitter: Reiti94
Nationalität: Deutschland
Geburtsdatum: 09.03.1994 in Trostberg, Deutschland (23 Jahre und 16 Tage)
Familienstand: Ledig
Wohnort: Obing
Größe: 182 cm
Gewicht: 72 kg
Hobbys: Motocross, BMX, Bahnsport, Fitness, Motorradtuning
Lieblingssportart(en): Motorsport
Lieblingsstrecke: Schleiz, Hockenheim
Lieblingsspeise(n): Gyros oder Bayrisch
Lieblingsmusik: AC/DC und Metallica

Markus Reiterberger wurde am 9. März im bayerischen Trostberg geboren. Er stammt aus einer motorsportbegeisterten Familie. Sein Vater fuhr Speedway und auch seine Mutter und sein Bruder setzen sich gerne auf ein Motorrad und geben ordentlich Gas.

Mit vier Jahren begann die Motorsport-Karriere des kleinen Markus. Ein 80er Roller wurde zu einem Crosser umgebaut, mit dem der Bayer fortan durch Wiesen und Felder pflügte. Sein Talent wurde schon früh offensichtlich.

Seine erste Rennerfahrung sammelte Markus im Alter von 13 Jahren im Red Bull Rookies Cup 2007. Einer seiner damaligen Gegner war Johann Zarco, der spätere Weltmeister in der Moto2 (Saison 2015 und 2016). Reiterberger beendete die Saison als Achter. In Donington und Sachsenring überraschte er in seinem ersten Jahr als Vierter.

2008 fuhr 'Reiti' eine weitere Rookies-Saison und startete parallel bei drei Rennen der IDM125.

Wegen eines starken Wachstumsschubs waren die kleinen Prototypen-Motorräder zu klein geworden, der Teenager konzentrierte sich daher ab 2009 auf die Viertakter-Szene und wechselte in den Yamaha-R6-Cup. Trotz eines Handgelenksbruch wurde er im ersten Jahr bereits Vierter (ein Sieg). 2010 gewann Reiterberger den Cup mit der Siegen und vier weiteren Podestplatzierungen.

Bereits ab 2011 richtete Markus seine Karriere auf die 1000 ccm Superbike-Klasse aus und wechselte in die IDM Superbike, er wurde in der Superstock-Kategorie Achter. 2012 fuhr er im Superstock-1000-Cup erstmals im Rahmen der Superbike-WM. Bei seinem Heimrennen auf dem Nürburgring fuhr er wie entfesselt auf den dritten Rang und beendete die Saison dieser umkämpften Serie auf Position 6.

Mit der internationen Erfahrung im Gepäck dominierte Reiterberger 2013 die IDM Superbike, die er mit nur 19 Jahren zum ersten Mal, und 2015 auf BMW zum zweiten Mal gewann. 2014 wurde er Gesamtdritter. In fünf IDM-Saisons gewann der Trostberger beeindruckende 21 IDM-Rennen und stand 12 mal auf der Poleposition.

Dass Reiterberger längst internationales Niveau erreicht hatte, zeigte sich bei Gaststarts in der Superbike-WM. Bereits 2013 auf dem Nürburgring brauste er mit unterlegenem Material auf die Plätze 13 und 12, zwei Jahre später sprangen in Misano und Magny-Cours zwei weitere 13. Ränge heraus. Auch bei Renneinsätzen in der Endurance-WM brannte er in Oschersleben die schnellste Rennrunde in den Asphalt und stellte Le Castellet einen neuen Rundenrekord auf.

2016 erfolgte der Einstieg in die Superbike-WM mit dem italienische Althea-Team, das nach der Saison 2015 von Ducati zu BMW wechselte. Bereits beim Saisonauftakt auf Phillip Island/Australien erreichte der Bayer im zweiten Lauf als Achter das erste Top-10-Resultat, beim zweiten Saisonmeeting in Buriram/Thailand folgte im ersten Rennen die erste Top-5-Platzierung. Dies war gleichzeitig sein bestes Saisonergebnis. Überschattet wurde sein Rookie-Jahr von einem schweren Sturz in Misano, bei dem er sich mehrere Rückenwirbel brach und mehrere Wochen pausieren musste. Die Saison 2016 beendete Reiti auf dem 16. WM-Rang.

Dank eines Zweijahresvertrages mit BMW wird Reiterberger 2017 erneut mit dem Althea Team in der Superbike-WM starten.

Sein Teamkollege ist der Spanier Jordi Torres.

Markus Reiterberger © WorldSBK Markus Reiterberger

Lebenslauf

Data pager
Data pager
12
VonBisArtTeam/UnternehmenSerie
Data pager
Data pager
12
01.01.201731.12.2017EinsatzfahrerAlthea BMW Racing TeamSuperbike-WM
01.01.201631.12.2016EinsatzfahrerAlthea BMW Racing TeamSuperbike-WM
01.01.201531.12.2015EinsatzfahrerBMW Motorrad France Team Penz13Endurance-WM
01.01.201531.12.2015EinsatzfahrerVan Zon-Remeha-BMWIDM Superbike
01.01.201531.12.2015EinsatzfahrerVan Zon-Remeha-BMWSuperbike-WM
01.01.201431.12.2014EinsatzfahrerVan Zon Remeha BMWIDM Superbike
01.01.201431.12.2014EinsatzfahrerPenz13.Com Franks Autowelt Racing TeamEndurance-WM
01.01.201331.12.2013EinsatzfahrerVan Zon Remeha BMWIDM Superbike
01.01.201331.12.2013EinsatzfahrerVanzon-Remeha-BMWSuperbike-WM
01.01.201331.12.2013ErsatzfahrerBMW Motorrad GoldBet STKSuperstock-1000-Cup

Meisterschaftsgewinne

SerieSaison
IDM Superbike2015
IDM Superbike2013
Yamaha R6 Cup2010

Newsüberblick

Data pager
Data pager
 Seite 1 von 16, Einträge 1 bis 50 von 781.
ArtikelDatum
Data pager
Data pager
 Seite 1 von 16, Einträge 1 bis 50 von 781.
 BMW: Markus Reiterberger kämpft gegen die große Krise12.03.17 14:06
 Buriram, Lauf 2: Rea gewinnt Restart, Bradl gestürzt12.03.17 11:16
 Buriram, Lauf 2: Abbruch nach Aprilia-Motorschaden!12.03.17 10:22
 Markus Reiterberger: «Können so nicht weitermachen»11.03.17 14:29
 Buriram, Lauf 1: Lehrstunde durch Rea, Bradl Zehnter!11.03.17 10:48
 Rennen der SBK-WM aus Thailand live bei ServusTV10.03.17 18:40
 Markus Reiterberger (9.) musste viel Risiko eingehen10.03.17 13:00
 Buriram, 2. Quali: Kawa und Ducati vorn, Reiti Top-1010.03.17 09:21
 Buriram, 1. Quali: Honda und Aprilia nicht mal Top-910.03.17 05:09
 Markus Reiterberger (BMW): «Die Strecke macht Spaß!»08.03.17 16:47
 Bradl & Co.: Unrechtmäßig vom DMSB zur Kasse gebeten?08.03.17 06:13
 DMSB-Skandal: Die Betroffenen haben die Schnauze voll06.03.17 12:06
 DMSB: Steinzeit-Methoden – und Bargeld lacht04.03.17 09:50
 Markus Reiterberger und sein erster Meerestauchgang04.03.17 08:45
 Markus Reiterberger auf dem letzten Meter abgefangen26.02.17 08:12
 Phillip Island, Lauf 2: Rea gewinnt erneut vor Ducati26.02.17 06:03
 Markus Reiterberger brauchte drei Anläufe gegen Bradl25.02.17 12:54
 Phillip Island, Lauf 1: Rea gewinnt episches Duell25.02.17 06:10
 Phillip Island: Johnny Rea stürmte auf Pole-Position25.02.17 03:20
 BMW-Rennchef: «Bike für Reiti nicht immer gepasst»24.02.17 23:36
 Markus Reiterberger: «Konnte sogar Bradl überholen»24.02.17 09:27
 Phillip Island, Quali: Chaz Davies und Rea eine Macht24.02.17 05:44
 Phillip Island, 1. Quali: Reiti vor Krummi und Bradl24.02.17 01:13
 Markus Reiterbergers Freude ist zurück – trotz Sturz21.02.17 10:25
 Phillip-Island-Test: Johnny Rea vorne, Bradl hinten21.02.17 06:02
 Phillip Island, FP3: Krummenacher vor Reiti und Bradl21.02.17 01:33
 Keine BMW in den Top-12: Markus Reiterberger erklärt20.02.17 11:03
 Phillip-Island-Test: Wetterchaos mit Ducati-Bestzeit20.02.17 07:57
 Phillip Island, FP1: Wetter verfälschte das Ergebnis20.02.17 03:27
 Max Neukirchner: «Das Team will Reiti nicht haben»18.02.17 12:33
 Althea-Vorgaben: Markus Reiterberger arrangiert sich17.02.17 11:55
 Markus Reiterberger schöpft Hoffnung für Australien16.02.17 06:02
 SBK auf Eurosport: 65 Prozent live und im Free-TV14.02.17 15:10
 Althea BMW: Testfahrer De Rosa schneller als Reiti30.01.17 10:52
 Markus Reiterberger (BMW): «Es sieht düster aus!»29.01.17 19:07
 Portimão-Test: Ducati dominiert vor Milwaukee Aprilia29.01.17 18:31
 Weshalb Markus Reiterberger nicht auf Zeitenjagd ging28.01.17 19:50
 Verrückt: Eisspeedway als Superbike-WM-Vorbereitung28.01.17 09:51
 Markus Reiterberger (BMW) steigert sich um 1 Sekunde25.01.17 19:54
 Jerez-Test, 14.30 Uhr: Torres, Sykes und Rea gestürzt25.01.17 14:34
 Markus Reiterberger: Gefühlsmangel-Ursache unbekannt24.01.17 20:04
 Jerez-Test: Haben die Kawasaki-Gegner verschlafen?24.01.17 18:01
 Markus Reiterberger: Althea bestimmt seine Crew!23.01.17 14:10
 Markus Reiterberger mit Spikes im Drift über das Eis22.01.17 20:08
 Superbike-WM 2017: Reiterberger Küken – Hayden Oldie22.01.17 07:12
 Was sich für die Superbike-WM 2017 alles ändert17.01.17 15:47
 Althea BMW: De Rosa als Druckmittel für Reiterberger?17.01.17 15:23
 Präsentation: Red Bull Honda mit Stil, BMW verzichtet17.01.17 08:06
 Obing: Eine Bastion des deutschen Rennsports15.01.17 07:05
 Reiti und Torres mit Minibike statt Althea-BMW14.01.17 12:07

Ergebnisse

Data pager
Data pager
 Seite 1 von 13, Einträge 1 bis 10 von 126.
PosTeamFahrzeugModellMotorRundenSerieRennenSaison
Data pager
Data pager
 Seite 1 von 13, Einträge 1 bis 10 von 126.
10Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW16Superbike-WMBuriram/22017
14Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW20Superbike-WMBuriram/12017
13Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW22Superbike-WMPhillip Island/22017
12Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW22Superbike-WMPhillip Island/12017
15Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW10Superbike-WMDoha/22016
9999Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW7Superbike-WMDoha/12016
14Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW20Superbike-WMJerez/22016
9Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW20Superbike-WMJerez/12016
12Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW21Superbike-WMMagny-Cours/22016
17Althea BMW Racing TeamBMWS1000 RRBMW20Superbike-WMMagny-Cours/12016

Twitter

video

Formel 1

F1 2017 Melbourne - Ferrari Preview

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

DMSB: Die Kritik wächst – Hans Stuck ist gefordert

Die Altherren-Partie beim DMSB steht in der Kritik. Täglich werden neue Ungereimtheiten gemeldet, es gibt Missstände in vielen wichtigen Serien, viele Lizenznehmer sind verärgert. Wo bleibt Präsident Hans Stuck?

» weiterlesen

 

Bilder

 

tv programm

Auto Mundial

Fr. 24.03., 20:25, Motors TV


Wheelies

Fr. 24.03., 20:45, Motors TV


FIM MX Behind the Scene

Fr. 24.03., 21:10, Motors TV


BTRDA Rallycross Championship

Fr. 24.03., 21:35, Motors TV


IMSA Sportscar Championship Highlights

Fr. 24.03., 22:25, Motors TV


Sidetracked with Derek D.

Sa. 25.03., 00:05, Motors TV


Lucas Oil Off Road Racing Series

Sa. 25.03., 00:30, Motors TV


Formel 1: Großer Preis von Australien

Sa. 25.03., 01:00, Sky Sport 2


Lucas Oil Off Road Racing Series

Sa. 25.03., 01:20, Motors TV


IMSA WeatherTech SportsCar Championship

Sa. 25.03., 01:45, Motorvision TV


Zum TV Programm
149