Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 07.12.16 09:18:31
SPEEDWEEK Deutschland

Steckbrief

Teo Fabi

Rennfahrer

Vorname: Teo
Nachname: Fabi
Spitzname:
Webseite:
Twitter:
Nationalität: Italien
Geburtsdatum: 09.03.1955 in Mailand, Italien (61 Jahre, 8 Monate und 28 Tage)
Familienstand: k.A.
Wohnort:
Größe:
Gewicht:
Hobbys:
Lieblingssportart(en):
Lieblingsstrecke:
Lieblingsspeise(n):
Lieblingsmusik:

Teo Fabi © DPPI Teo Fabi

Lebenslauf

Data pager
Data pager
12
VonBisArtTeam/UnternehmenSerie
Data pager
Data pager
12
01.01.199631.12.1996EinsatzfahrerPacWest Racing GroupChamp Cars
01.01.199531.12.1995EinsatzfahrerForsythe RacingChamp Cars
01.01.199431.12.1994EinsatzfahrerHall RacingChamp Cars
01.01.199331.12.1993EinsatzfahrerHall/VDS RacingChamp Cars
01.01.199231.12.1992EinsatzfahrerNewman/Haas RacingChamp Cars
01.01.199031.12.1990EinsatzfahrerPorsche MotorsportsChamp Cars
01.01.198931.12.1989EinsatzfahrerPorsche MotorsportsChamp Cars
01.01.198831.12.1988EinsatzfahrerPorsche MotorsportsChamp Cars
01.01.198731.12.1987EinsatzfahrerBenetton Formula LtdFormel 1
01.01.198631.12.1986EinsatzfahrerBenetton Formula LtdFormel 1

Meisterschaftsgewinne

SerieSaison
No records to display.

Ergebnisse

Data pager
Data pager
 Seite 1 von 7, Einträge 1 bis 10 von 64.
PosTeamFahrzeugModellMotorRundenSerieRennenSaison
Data pager
Data pager
 Seite 1 von 7, Einträge 1 bis 10 von 64.
9999    46Formel 1Adelaide1987
9999    16Formel 1Suzuka1987
5    61Formel 1Mexiko Stadt1987
9999    40Formel 1Jerez de la Frontera1987
4    69Formel 1Estoril1987
7    49Formel 1Monza1987
3    51Formel 1A1-Ring1987
9999    14Formel 1Hungaroring1987
9999    18Formel 1Hockenheim1987
6    63Formel 1Silverstone1987

video

Formel 1

Ferrari Finali Mondiali Daytona 2016 - F1 Show mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Mathias Brunner

Nico Rosberg: Auch nette Menschen werden Weltmeister

​Nico Rosberg hat sich in Abu Dhabi zum 33. Formel-1-Weltmeister gemacht. Damit dürfte die Diskussion endlich beendet sein, dass der Deutsche für den Titelgewinn vielleicht einfach zu nett sei.

» weiterlesen

 

Kolumnen

 

tv programm

RC Racing Season 10

Di. 06.12., 19:30, Motors TV


Auto Mundial

Di. 06.12., 19:55, Motors TV


Improved Production Australian National Championship

Di. 06.12., 20:20, Motors TV


Ferrari Challenge Europe

Di. 06.12., 20:50, Motors TV


Ferrari Challenge Europe

Di. 06.12., 22:05, Motors TV


FIA World Rallycross Championship

Di. 06.12., 22:15, ORF Sport+


Ferrari Finali Mondiali, Daytona

Di. 06.12., 23:25, Motors TV


Danish Motorsport

Mi. 07.12., 00:15, Motors TV


International GT Open Series Best Of

Mi. 07.12., 01:05, Motors TV


Rallye

Mi. 07.12., 03:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
1312,5301