World Rallycross

Barcelona: Auftaktsieg für Kristoffersson

Von Toni Hoffmann - 15.04.18-15:55

Wie 2016 und 2017 hat Mattias Ekström beim Auftakt zur Rallycross-Weltmeisterschaft in Barcelona als vermeintlicher Sieger die Ziellinie überquert. Im Audi S1 EKS RX verwies der Ex-Champion seinen schwedischen Landsmann und Titelverteidiger Johan Kristoffersson im VW Polo R Supercar und den Franzosen Sébastien Loeb im Peugeot 308 WRX auf die Plätze. Er wurde allerdings wegen seiner Attacke auf Petter Solberg (VW) auf den sechsten Platz zurückversetzt, und Kristoffersson zum Sieger erklärt, Sein Teamkollege Andreas Bakkerud rückte somit auf den dritten Rang vor.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

DRM

DRM 2018 Rallye Stemweder Berg - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Formel E in New York (USA)

Di. 17.07., 11:00, Eurosport 2


Le Mans Classic

Di. 17.07., 11:30, Motors TV


High Octane

Di. 17.07., 11:45, Motorvision TV


On Tour

Di. 17.07., 12:15, Motorvision TV


Le Mans Classic

Di. 17.07., 12:30, Motors TV


Formel E in New York (USA)

Di. 17.07., 12:30, Eurosport 2


Formel E Tag 2, Highlights aus New York

Di. 17.07., 12:30, ORF Sport+


Formel E, Highlights aus New York

Di. 17.07., 13:00, ORF Sport+


Formel E in New York (USA)

Di. 17.07., 13:15, Eurosport 2


Super Utes Series

Di. 17.07., 13:30, Motors TV


Zum TV Programm
34