World Rallycross

Spa: Erster Sieg für Timerzyanov

Von Toni Hoffmann - 12.05.19-17:47

Der Russe Timur Timerzynaov hat beim dritten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft auf dem neuen Parcours von Spa-Francorchamps seinen ersten Sieg erzielt. Im Hyundai i20 des Teams von Marcus Grönhiolm gewann er vor Andreas Bakkerud (Audi S1) und seinem Teamkollegen Joni Wiman. Gaststarter Mattias Ekström (Audi S1) und auch Timo Scheider (Seat Ibiza) schieden im Halbfinale aus.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

ERC

ERC 2019 Polen - Alexey Lukyanuk zurück an der Spitze

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1

So. 21.07., 16:30, ORF Sport+


Auto Mobil

So. 21.07., 17:00, Vox


Super Cars

So. 21.07., 17:35, Motorvision TV


Go! Spezial

So. 21.07., 18:00, Pro Sieben


sportarena

So. 21.07., 18:45, SWR Fernsehen


X-Bow Battle

So. 21.07., 19:00, ORF Sport+


X-Bow Battle

So. 21.07., 19:15, ORF Sport+


Servus Sport aktuell

So. 21.07., 19:15, ServusTV Österreich


Superbike: British Championship

So. 21.07., 19:30, Eurosport 2


Superbike: British Championship

So. 21.07., 20:15, Eurosport 2


Zum TV Programm
14